Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

13 Termine

Do, 13. Dezember 2018

11:00
SfE: Projektwoche

11-13 Uhr:  Mathe Basics (Wiederholung) - Französisch für Anfänger*innen (Wiedereinstieg) - Populismus: AfD und ,direkte Demokratie‘(Vortr./Disk.) - FLTIQ* Selbstverteidigung (Workshop) Dauer: 3h, wird nach der Mittagspause fortgesetzt
13-14 Uhr: vegane Küfa gegen Spende
14-16 Uhr: - Brasilien: Auf dem Weg in die Militärdiktatur (Vortrag) - Jamsession (Instrumente können mitgebracht werden)
FLYER ONLINE
Kurs/WorkshopDiskussion/VortragEssen
18:00
Trude Ruth und Goldammer: Orgatreffen

Offenes Orgatreffen der AG Wohnungssuche für Geflüchtete
Die AG Wohnungssuche unterstützt Menschen mit Fluchterfahrung bei der Wohnungssuche. Wir suchen immer Verstärkung. Bei Interesse kommt vorbei! Weitere Infos
Treffen
18:00
Lunte: Infoladen Lunte - Labour Law Legal Counselling

Problems with your boss? Cant understand your contract?
Every month we have a collective beratung with a labour lawyer to answer work-related issues.
Come with any question regarding contract, relationship with the company, unclear cases or, worst case, dismissal. The counseling is usually collective, but it can obviously be private and anonymous. The counseling is FREE of any cost.
Available languages: GERMAN, ENGLISH, SPANISH, ITALIAN and more.
More infos
Beratung/Hilfe/Sprechstunde
18:10
Zielona Góra: Politisches Café

Videos/Filme: "Hambi bleibt"
Wir zeigen diverse Videos/Dokus zur Besetzung und Räumung der Hambacher Forstes.
Kneipe/CaféFilm
18:30
Humboldt-Universität: Autonomes Seminar

„Welt-Bürgerschaft als Konkrete Utopie“- aus Anlass der UN-Klimakonferenz in Katowice 2018 -  

 
Thema: Welche Energiewende braucht die Welt? Wider eine Energiewende, die auf dem illusionären Versprechen einer Wohlstandssicherung oder gar –steigerung beruht! Versuch, eine Energiewende zu denken, die sich dem Wohlergehen aller Lebewesen verpflichtet fühlt.
 Invalidenstrasse 110, Raum 293
Diskussion/Vortrag
19:00
Freibeuter: Konzert

Bad Movies (Punk Greece )
Musik
19:00
Hearts' Fear (Wildenbruchstr. 24): Infosec Workshop

Anonymity online through Tor and Tails - We will tell you how to use Tor Browser and the Tails operating system to research and post information anonymously. Please bring your own laptops and USB Sticks (8 GB and larger). Hosted by resist.berlin.
Kurs/Workshop
19:00
Schokoladen: konzert

Uranus Front (Stoner Punk/Heavy Riff Rock) + Grow Grow (Noiserock/Postpunk)
Musik
19:30
Wagenburg Lohmühle: Donnerstagskino

"The Ballet Of The Nations" Special screening of Impermanence Dance Theatre’s debut film.
This 50-minute film, narrated by Billy Zane, was inspired by the 1915 pacifist satire, The Ballet of the Nations, written by Vernon Lee as a response to World War One. Impermanence’s film incorporates original dialogue and intricate stylised dance pieces inspired by Lee’s text which imagines war as a diabolical dance choreographed by Satan and Death. 19:30 Uhr Suppe, 20:00Uhr Film<
FilmEssen
20:00
Sama32: Soli Abend

Soli Abend für das SamaHaus
 
Musik
20:00
Baiz: Antifa-Quiz

It's A Hard Years End- ANTIFA-QUIZ.
Und weil es wieder viel Gehassel gab mit AFD und Faschos jedweder Schlammlage und das leider wohl auch im nächsten Jahr wieder so werden wird... gönnen wir uns, wie schon in der letztjährigen Jahresendzipfelei, mal wieder eine Quizrunde zum Thema Antifa, das bewährte Quizmaster*innen-Team Lo & Mat hat einen Haufen Fragen zusammen getragen, die ihr in eurem Teams möglichst richtig beantworten sollt. Es gibt wieder 'ne Menge Unglaubliches was von euch sofort oder dann später gewusst werden wird. Dazu einige absonderlichen Dinge für die ersten drei Gewinnerteams und zwischendurch auch was hinter die Binde damit euer Gedankenflug steiler wird. Wir freuen uns auf einen schaurig schrägen Abend und sind diesmal geneigt, den Höcklingen, Grausländern, Weidelwürgweibern und was da noch so kreucht im rechten Sumpf mit Gelächter zu begegnen.
20:00
Schreina47: BrandenburgAbend mit InfoVA

Quo Vadis, Rechtsstaat? Das neue Polizeigesetz und seine Folgen
Das Brandenburger Innenministerium um Minister Karl-Heinz Schröter bastelt an einer Verschärfung des Polizeiaufgabengesetzes nach bayrischem Vorbild. Im Namen der Terrorismusabwehr sollen die Befugnisse der Polizei erheblich um diverse „präventive“ Maßnahmen erweitert werden, die unsere Grundrechte und rechtsstaatlichen Prinzipien bedrohen. Ähnlich wie in Bayern, NRW und Niedersachsen wendet sich nun auch in Brandenburg ein breites, zivilgesellschaftliches Bündnis gegen die Verschärfung des Landespolizeigesetzes. Zusammen mit dem Bündnis #NoPolGBbg wollen wir euch über die aktuellen Entwicklungen des Gesetzesentwurfs und dessen mögliche Folgen aufklären.
Außerdem gibt es das legendäre Weihnachtsmenü nach Brandenburg Art, Billiard, Kicker und nette Leute.
Diskussion/Vortrag
20:15
Zielona Góra: Emergency Response Balkan - Infoveranstaltung mit Cadus

Emergency Response Balkan Noch immer harren tausende Flüchtlinge, darunter Alte, Kinder und Schwangere,
auf der sogenannten Balkanroute und auf Lesbos, Griechenland aus.
Sie sind die
Opfer der verfehlten Flüchtlingspolitik Europas und sitzen zum Teil seit Jahren
unter schlechtesten Bedingungen in Camps fest. Mit dem einsetzenden Winter verschlechtert
sich die Situation erfahrungsgemäß dramatisch. Deswegen werden wir mit unserem
Emergency Response Team die medizinische Versorgung der Flüchtlinge in
Bosnien-Herzegowina und Lesbos unterstützen.
Danach:  Motocicleta Sputnik-Tresen für linke Motorradfahrende
Kneipe/CaféDiskussion/Vortrag