Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 31






alle anzeigen

September 2017
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Oktober 2017
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net

nur Papier:
papier@squat.net

beide Ausgaben:
termine@squat.net

7 Termine

Fr, 21. Juli 2017

17:00
Villa Kuriosum: Circus Charivari and Friends

Überraschungsprogramm. Mehrere Shows von 18.00 bis 22.00 Uhr. Abschlussparty und Geisterbahn.

18:00
Mehringhof: Buchvorstellung

"Zivilisation und Wahrheit von Abdullah Öcalan"
Mit dem Übersetzer Reimer Heider und im Abschluss eine Diskussion moderiert bei YXK/JXK Berlin (Studierende aus Kurdistan e.V.)
Öcalan kritisiert nicht nur den Kapitalismus, sondern weitet den Blick auf die zugrunde liegenden Strukturen der Zivilisation. Indem er die Methoden zum Verständnis von Gesellschaft, Wissen und Macht hinterfragt, bereitet er einer Soziologie der Freiheit den Boden.
In diesem ersten Band des "Manifests der demokratischen Zivilisation" reflektiert Abdullah Öcalan seine Erkenntnisse aus 35 Jahren revolutionärer Theorie und Praxis und 10 Jahren Isolationshaft auf der türkischen Gefängnisinsel İmralı.

Diskussion/VortragBuchvorstellung
19:00
Schokoladen: 27 Jahre Schokoladen - Hoffest

19.00 Uhr Hof: "Big Eater" (Freak-Funk, Gospel-Punk), "Fizzis" (Neo-Oldie-Freakouts).
20.00 Uhr Kneipe: "Manne und die Maulhelden" (60s Mod Punk), "The Scorchers" (Rocksteady Reggae) + DJs Suzy Creamcheese, Elmo, Kingston Headroll, RecSin.
20.00 Uhr Punkrock-Keller: "Hangover Boys" (Hangover-Punk), "Dismembers" (Dark Punk'n'Roll).
20.00 Uhr Club der polnischen Versager: "John Banse", "Sheef" (Punk akụstisch).
22.00 Uhr Acker Stadt Palast: Spezial-K (HipHop) + Tear Pop to Shreds: Boombox edition (Funk, Soul, Rap, Mutant Disco, Afrobeat).

MusikParty
19:00
FAU-Lokal: Infoveranstaltung + Film

"Halbes Hähnchen vom Himmel – Zwangsräumungen in Berlin"
Am brutalen Akt der Zwangsräumung zeigt sich die Unmenschlichkeit kapitalistischer Wohnungspolitik besonders deutlich – egal, wer gerade im Senat sitzt. Unsere Freund*innen von Hände weg vom Wedding! werden über die aktuelle stadtpolitische Lage und den Kampf gegen Zwangsräumungen und Verdrängung im Wedding berichten. Mireia Guzmán wird ihren Film über die Kreuzberger Zwangsräumungsbetroffene Mevla W. vorstellen. Der Film "Halbes Hähnchen vom Himmel" zeigt, wie sich Frau W. bewaffnet mit Greifarm und handgeschriebenen Briefen an Berliner Gerichte dagegen wehrt, mit ihren 74 Jahren ihre Wohnung und soziales Umfeld zu verlieren. Das Berliner Bündnis Zwangsräumung verhindern! unterstützt Frau W. dabei.

Diskussion/VortragFilm
20:00
Kadterschmiede: Küfa + Film

Die Aktionsgruppe Rigaer Str. 71-73 kocht für euch leckeres Essen gegen Spende. Nach dem Essen zeigen wir noch den Film "Die Utopie leben". Wenn ihr Fragen zu unseren Protest habt, sprecht uns gerne einfach an der Bar an.

Kneipe/CaféFilmEssen
20:30
Zielona Gora: Solitresen

Solitresen für ACK-Polen/Gefangenenkommunikation.

Kneipe/Café
21:00
Abstand: Offbeat Tresen

Reaggay, Rocksteady, Ska und was die Plattenkiste so hergibt.

Kneipe/Café