Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

15 Termine

Do, 14. Dezember 2017

18:00
Frauenzentrum Schokofabrik: Repair Café von Frauen* für Frauen*

Egal ob defekte Pürierstäbe, Lampen, Laptops, Mixer, Bohrmaschinen, Staubsauger, Textilien, Kaffeemaschinen, elektrische Stiftanspitzer, Spielzeuge... kommt mit euren kaputten Teilen ins Repair Café und macht sie mit Hilfe der ehrenamtlichen Expertinnen* wieder funktionstüchtig. Neben technischer Expertise und guten Gesprächen gibt es Kaffee, Kuchen und Herzhaftes. Sichert euch einen Reparaturplatz. Anmeldung: 030/615 29 99 oder bildung@schokofabrik.de
Bitte auch unbedingt rechtzeitig melden, wenn ihr Hosen kürzen, T-Shirts umnähen oder euch ein eigenes Super-Women-Outfit nähen wollt, damit wir die Helferin* für Textilien einladen und die Nähmaschine organisieren. Weitere Infos und kommende Termine
18:00
Zielona Góra: Politisches Café

Film: "Pussy Riot - A Punk Prayer" dokumentiert den Fall der Verhaftung von Mitgliedern einer russischen Punkband nach einem Protestauftritt in einer russisch-orthodoxen Kirche.
Film
18:00
Kino Moviemento: Film

"Das Gegenteil von grau" mit Filmteam.
Von Freiraum- und Wohnkämpfen über Solidarische Landwirtschaft bis hin zur Refugees' Kitchen. Kino-Aufführung des Dokumentarfilms auf deutsch mit englischen Untertiteln und mit anschließender Diskussion mit dem Filmemacher Matthias Coers.
Eintritt: 8,50/7,50/5 €.
Film
19:00
Schokoladen: Konzert

"Alphatrip" (Desert Psychedelic) und "Caudal" (Motorik Trance Punk)
Musik
19:00
SO36: Film(vor)premiere

"Deckname Jenny"
19.00 Uhr Einlass
19.30 Uhr Filmstart (pünktlich)
Team- und Publikumsdiskussion
23.00 Uhr "Guts Pie Earshot" mit CD-Relase zum Film
24.00-03.00 Uhr Djennys Alaa Kalil (Djin) und M.Phase & Isita Pony (TanzMiliTanz)
Wir erzählen die Geschichte von Anarchist*innen, die sich organsieren. Und von ehemaligen Militanten. Queer, feministisch, radikal. Mit Augenzwinkern... Der Deckname "Jenny" und dessen klare Zuordnung verschwimmt plötzlich um so mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird. Infos
Diese Teampremiere ist ein Dankeschön an alle Freund*innen und Unterstützer*innen. Um die nächsten Schritte des Filmes finanziert zu bekommen, versuchen wir aber auch nochmal Geld einzuspielen. Denn der Mainstream in der Filmlandschaft hat keine Interesse einen solchen Film zu fördern. Wir feiern mit Euch das wir soweit überhaupt mit dem Film gekommen sind. Und machen den Raum auf für Diskussionen, wiedersehen, feiern und mal wieder richtig abzutanzen...
Eintritt: 7-10 €.
Diskussion/VortragFilmMusikParty
19:00
Lunte: Mietberatung

Nebenkostenabrechnung zu hoch? Haupt- oder Untermieterwechsel steht an? Böser Brief vom Vermieter? Kommt mit euren Fragen in die Lunte. Von 19.00 bis 20.00 Uhr wird euch ein Experte kompetent zu allen Fragen rund um Miete und Wohnen beraten.
Beratung/Hilfe/Sprechstunde
19:30
Regenbogenfabrik: Diskussion

"Sie verkaufen hier alles" - Berichte aus einem geplünderten Land.
Seit 2012 fahren jedes Jahr Aktivistinnen aus unterschiedlichen politischen Zusammenhängen nach Griechenland. Ziel dieser Reisen ist es, die Bedingungen dort kennen zu lernen und den Widerstand gegen die Austeritätspolitik der EU Institutionen zu unterstützen. Über die bunte Vielfalt von Initiativen und Projekten berichten TeilnehmerInnen der Reisegruppe 2017 mit ausgewählten Bildern und diskutieren mit euch über die Situation.
Diskussion/Vortrag
20:00
Subversiv: Konzert

"Schmutzstaffel" (Deutschpunk), "Oi!dorno" (Diskurs-Oi! aus Hamburg), "Kama"
Musik
20:00
Mensch Meier: Konzert

Punk-Rock-Kneipen-Abend inna Räuberhöhle. Diesmal live: "Gulag Beach", "P.I.T.S." und "Patsy Stone". Danach gibt es noch was dreckiges vom Plattenteller. Mit günstig Bier. Eintritt: 5-7 €.
Kneipe/CaféMusikParty
20:00
Baiz: Lesung

"Saufen aktuell" präsentiert seine fünfte Ausgabe.
Aha! Ertappt! Muß ich dich wecken! Ewiger Schenke, bewahre uns vor dem Schlaf! Argus hatte hundert Augen zum Sehen, ein Schenke muß hundert Arme haben wie Briareus, um immerfort einzugießen. – Zum Teufel, trinkt doch – oder nein, ich bitte euch, trinkt. – Spatzen fressen nur, wenn man ihnen auf den Schwanz klopft, und ich trinke nur, wenn man mich höflich bittet. – In meinem ganzen Leib ist nicht ein Karnickelloch, aus dem mir dieser Wein nicht wie ein Frettchen den Durst vertriebe. – Ein Mittel gegen den Durst! – Das Gegenteil von dem, was für Hundebiss gut ist: Lauf immer hinter dem Hund her, so wird er dich nicht beißen; trink immer vor dem Durst, so wird er dich nicht packen. – Heda, wieder anfeuchten! Das Trockenwerden ist doch zu schön! – Bier? Hier hinein, vollgegossen, schwappvoll! Die Zunge klebt mir am Gaumen!
Es lesen die Autoren.
Lesung
20:00
TRXTR: Konzert

"Dikloud" (Punk-Postpunk-Screamo aus Dresden) und "Pleite" (Präpunk-Punk-Postpunk aus Berlin). Tür ab 20.00 Uhr, Konzerte beginnen pünktlich um 21.00 Uhr. Eintritt: Spende.
Musik
20:00
Schreina47: Brandenburg-Abend

Letzte Runde des Brandenburg-Abend in diesem Jahr. Wir lassen 2017 hinter uns und veranstalten das alljährliche Brandenburg-Quiz mit wissenswerten rund um die Heimat der Wölfe. Für das leibliche Wohl ist wie immer nach Brandenburger Art gesorgt. Glühende Specials inklusive.
Kneipe/Café
20:00
Lunte: Punkrocktresen im Exil

Die Kiezpunks der Friedel54 bespielen mal wieder die Lunte mit bester Musik und Dosenbier. Leckere Küfa wird es auch geben.
Kneipe/Café
21:00
Zielona Góra: Konzert + Tresen

Gundermann-Abend mit Dokumentation und Liedern
"Und ich habe keine Zeit mehr..."
"Ich möchte gern so etwas sein wie eine Tankstelle für Verlierer", sagte Gundi in einem seiner vielen Programme. "Glücklich wäre ich, wenn die Leute sagen würden, sie brauchen zum Leben Brot, Wasser und Lieder von Gundermann. Lieder als Lebensmittel, das wäre schon mehr, als man verlangen kann."
Gerhard Gundermann (1955–1998), Liedermacher und bis 1996 Baggerfahrer in Lausitzer Tagebauen, schöpfte Kraft und Ideen aus der Begegnung und Reibung mit Natur, Menschen, Arbeit, zwei Gesellschaftssystemen. Es entstanden geerdet-versponnene, warme und raue Lieder und Texte. Um eine kommerzielle Vermarktung seiner Lieder zu verhindern, fuhr er oftmals von einem seiner dreistündigen Konzerte direkt zur Schicht oder umgekehrt - er wollte von echter Arbeit leben. Gundis Lieder sind Lebensmittel.
Anschließend Motocicleta Sputnik Abend mit guter Musik, Kicker und netten Leuten hinter und vor der Theke.
Kneipe/CaféMusik
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

"Die Bestimmung" USA 2014,139min R.: Neil Burger D.:Shailene Woodley ; Theo James ;
Wie alle Heranwachsenden in naher Zukunft muss auch Beatrice zwischen einer der fünf "Fraktionen" wählen. Doch der Eignungstest, der über ihre innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine "Unbestimmte" - und damit eine Gefahr für die Gemeinschaft.
FilmPeliculoso