Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

November 2017
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Dezember 2017
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net

nur Papier:
papier@squat.net

beide Ausgaben:
termine@squat.net

4 Termine

Sa, 16. Dezember 2017

13:30
Clash: Soli-Essen

"Freiheit für Iñigo und Mikel". 3 Gänge incl. Wasser und Wein – 18 €. Reservierungen unter 030 325 263 87.
Am 27. Oktober wurden in Berlin die zwei jungen Basken Iñigo Gulina und Mikel Barrios von Einsatzkräften der deutschen Polizei verhaftet. Dies geschah in Zusammenarbeit mit der spanischen Guardia Civil, einer militärischen Sondereinheit, die für etliche Fälle von Folter und Staatsterrorismus verantwortlich ist. Die Basken waren vom spanischen bzw. französischen Staat mittels Euro-Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben. Sie befinden sich in der Berliner Haftanstalt Moabit. Es erwartet sie ein Auslieferungsverfahren vor dem OLG Berlin.
Die Festnahmen in Berlin erfolgten im Rahmen der spanischen sogenannten Geheimoperation "Exodus", bei der in Zusammenarbeit mit Polizei und Geheimdienst in anderen Ländern die sich auf der Flucht befindenden Basken und Baskinnen festgenommen werden sollen.
Die baskische Linkspartei und Freundinnen und Freunde des Baskenlands – Euskal Herriaren Lagunak – verurteilten die Geheimoperation aufs schärfste. Das "spanische Königreich" will mit Festnahmen und Repression nur einen Friedensprozess torpedieren.
Es ist jetzt die Zeit, endlich die Knäste zu leeren, doch Madrid setze weiterhin auf Kriegslogik, so die baskische Linkspartei Sortu gestern.

Essen
20:00
Wagendorf Wuhlheide: Konzert

Live Acts: "Caca de Luna" (Grindcore aus Jena), "Disavoir Vivre" (Crust aus Domazlice/CZ), "Flatunenzia Präfinalia" (Crustpunk aus Nürnberg). Wie immer mit lecker Küfa, Kicker und Feuertonne...

EssenMusik
21:30
Abstand: Soliparty gegen G20 Repressionen

Soliparty mit: "One Step Ahead" (Antifa Punk), "Selbstjustiz" (Anarchopunk), danach feinste Mucke vom Plattenteller. "Solidarität ist unsere Waffe!"

MusikParty
22:00
Lauschangriff: Party

"Blasted - Trueskool DNB". Alte Platten, neue Platten.
Acriter - oldskool set - (Subland), Molecular Structures (Basswerk), Motul (Blasted), Agem (Blasted). VJ Smart Drag.
Eintritt: Spende.

Party