Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

August 2018
M D M D F S S
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

4 Termine

So, 07. Januar 2018

14:00
: Soli-Flohmarkt

Wir sammeln Geld für Anti-Repression und Bleiberechtskosten. Bringt gerne eure aussortierten Sachen mit und sammelt mit uns. Standmiete gibt's nicht, dafür Kaffee und Kuchen. Bringt eure Kinder, Freund*innen und Nachbar*innen mit. Kontakt: suboptimal2punkt0@riseup.net

15:00
: Wir wollen doch nur spielen...

Es wird wieder gespielt - egal ob Brett-, Karten- oder Würfelspiele. Wir bringen wie immer stapelweise tolle Spiele mit. Ansonsten gibt es wie gehabt Knabbereien, Heiß- und Kaltgetränke. Außerdem wird es die Möglichkeit geben, eure Riotini-Sammelsticker mit anderen Sammelbegeisterten zu tauschen, um euer G20-Soli-Sammelstickeralbum zu füllen - wer nicht weiß, was gemeint ist: Hier gibt's dazu mehr Infos. Sammeln - Tauschen - Kleben!

17:00
: Soli-Nähservice und Messerschleifen

Wir reparieren eure kaputten Klamotten für Soli (kein Leder!). Für kurze Klingen müsst Ihr einen, für lange zwei Euro berappen. Wellenschliff (wie z.B. beim Brotmesser) ist nicht möglich, Scheren nach Augenschein. Geschärft wird mit Schleifstein und Abziehleder.

20:00
: Film

"Rosa Luxemburg" (BRD 1985, 123 Min., R.: Margarethe von Trotta)
Filmreihe anlässlich des antifaschistischen-internationalistischen Blocks auf der Luxemburg-Liebknecht-Demonstration am 14.01.2018.
Obwohl schon über 30 Jahre alt, immer noch die verfilmte Luxemburg-Biographie schlechthin: Im Jahr 1916 blickt die Revolutionärin Rosa Luxemburg im Gefängnis auf ihr Leben zurück und spart dabei auch private Momente nicht aus. Zusammen mit Leo Jogiches engagiert sie sich politisch und setzt sich im russisch besetzten Polen für die Sozialdemokratie ein. Aber Rosa Luxemburgs Arbeit war immer gefährlich, denn sie wendet sich nicht nur gegen die russischen Besetzer Polens, sondern auch gegen die in Europa noch vorherrschende Monarchie. Trotz mehrerer Gefängnisaufenthalte steht Rosa Luxemburg auch später in Deutschland immer für ihre politischen Ideale ein, denn "Der Hauptfeind steht im eigenen Land!".  Als sie dann im Spartakusbund Bekanntschaft mit Karl Liebknecht macht, kommt es in Deutschland zu einer revolutionären Situation...

Film