Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Februar 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

März 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net

nur Papier:
papier@squat.net

beide Ausgaben:
termine@squat.net

9 Termine

Do, 18. Januar 2018

09:15
Freie Universität: StuPa-Wahlen

Es ist mal wieder Zeit ein neues StuPa zu wählen. Das könnt ihr vom 16.01. bis 18.01. zwischen 09.15 und 16.45 Uhr tun, also macht auch auf nach Dahlem. Aber Achtung: Dieses Jahr hat die rechte Opposition einige Tarnlisten, also informiert euch vor der Wahl wer die guten und wer die bösen sind.

18:00
Zielona Gora: Politisches Café

Film: "Der gewöhnliche Faschismus" (s/w)
Der Dokumentarfilm gilt als Meilenstein der Filmpublizistik. Der russische Regisseur Michail Romm versucht anhand von historischem Bildmaterial aus der Zeit des Nazi-Regimes am Phänomen des Faschismus das unmenschliche Antlitz sichtbar zu machen und den Mechanismus des Betruges an Millionen von Menschen aufzudecken. Er analysiert die Wurzeln des Faschismus und dessen verhängnisvollen Einfluss auf die menschliche Psyche. Sein bewusst eingesetzter, persönlicher Kommentar verleiht dem Angriff der Bilder auf Entstehung und Erscheinungsformen des Faschismus stärkeren Ausdruck. Mit Hilfe der zusätzlichen Worte unter Anwendung rhetorischer Mittel in seinem Kommentar werden die Zusammenhänge zwischen Bild und Kontext hervorgehoben und verdeutlicht, um andere Interpretationen auszuschließen. Romms Methode der filmischen Montage folgt der rhetorischen Figur der Ironie und ist Ansatz und Versuch zugleich, durch Aufdeckung und Zerstörung der Sehkonventionen des Zuschauers, die Geschehnisse des Zweiten Weltkrieges besser begreifbar zu machen.

Film
19:00
Schokoladen: Konzert

"Thigh Master" (Indie, Garage), "Dag" (Rough, Pop) und "The Zephyr Bones" (Beach, Wave)

Musik
19:00
Subversiv: TIN-Bar

TIN-Bar is taking place every 3rd thursday of the month and is an event for non-binary, inter* and trans* people to meet, exchange, connect, to discuss and listen, to network, to hang around, to build up support structures, etc. in a safer space. There will be a changing program of concerts, poetry evenings, films, lectures or other kind of input. This time there will be an open stage again. We want to invite trans*/inter*/non-binary people to perform, sing, read or do something else. Let's enjoy and celebrate each other in a cosy atmosphere. This evening is ours and the stage is for us. This is no place for racism, trans*misogyny or other kind of discrimination. Let's be careful with each other so we can be dangerous together. The bar is smoke- and hard-alc free. We aim to make the space more accessable and are open for feedback or any kind of ideas. If you need more information on that, contact us via mail: tin-bar@riseup.net

Kneipe/Café
20:00
Baiz: Konzert

"Woodloop" (Revolting-Breakbeat-Cello-Punk, Guts Pie Earshot-Acoustic-Show). Eintritt: 5 €.

Musik
20:00
Projektraum H48: Film-Bingo-Abend

Film-Bingo-Abend vom feministischen Lesekreis Tja-Pech.
Wir zeigen "She's beautiful when she's angry" (Englisch mit dt. Untertitel), eine Pop-Dokumentation über die zweite Frauenbewegung in den USA. Dazu gibt's Bingo, Bier und Diskussion. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich. Nach dem Film kann im Raum geraucht werden. Wenn's unsere Zeit zulässt, gibt's auch was zu Essen.

Kneipe/CaféFilm
20:00
SO36: Nachtflohmarkt mit Sozialberatung

Ein Einkaufserlebnis nach "Kreuzberger Art". Nur beim Flohmarkt: Bier zum "Kiez-Spezial" vergünstigten Preis. DJ Team: Warme Beats in kalten Zeiten. Auch mit dabei: Dr. Hartz – kostenlose Sozialberatung im SO36.

20:00
B5355: Infoveranstaltung

"Polizei als Zeuge vor Gericht"
Wir laden euch erneut zu unserer Donnerstag-Küfa ein. Dieses Mal wird es eine Infoveranstaltung zum Thema "Polizist*innen als professionalisierte Zeug*innen vor Gericht" geben. Ab acht gibt es Essen, die Veranstaltung wird gegen halb neun los gehen. Die Spenden gehen an die Solizimmer in der Brauni.

Diskussion/VortragEssen
21:00
Køpi: Videokino Peliculoso

"Police Academy" USA 1984, 92 min, R.: Hugh Wilson, D.: Kim Cattrall, George Gaynes, Steve Guttenberg   
Eine bunt zusammengewürfelte Truppe von Polizeischüler sorgt für Chaos. Überdrehte Nonsense-Komödie, die eine Serie von sechs Fortsetzungen und etliche ähnliche Titel nach sich zog.
FilmPeliculoso