Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Mai 2018
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Juni 2018
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

4 Termine

Di, 19. Juni 2018

18:00
Sama32: Tischtennis

Tischtennisplatte ist ab 18 uhr im großen Raum aufgebaut. Schläger und Bälle vorhanden.
Sport
19:00
Bandito Rosso: Antirepressions-Plattform

Seit Januar trifft sich regelmäßig die Berliner Antirepressions-Plattform. Wir beschäftigen uns einerseits mit den repressiven Nachwirkungen der G20-Proteste und wollen andererseits den aktuellen Angriffen der Sicherheitsbehörden auf linke Politik etwas entgegensetzen. Alle haben bemerkt, dass die Spielräume für wahrnehmbaren Protest und Interventionen immer enger werden. Dieser Entwicklung müssen wir gemeinsam etwas entgegensetzen. Nach unserem Workshoptag im März und der Veranstaltung zu Tatbeobachter*innen im Mai wollen wir bei dem Treffen im Juni u.a. besprechen, was wir zum Polizeiaufgabengesetz aus Berliner Perspektive unternehmen können.

Treffen
20:00
Lunte: Comrade, Where Are You Today?

"Der Traum der Revolution"
Ein Film von Kirsi Marie Liimatainen über das Leben von Revolutionär*innen nach dem Scheitern der sozialistischen Perspektive 1989ff (110 min) – Kirsi Marie Liimatainen ist angefragt.
Film
20:30
Lichtblick: Film + Diskussion

Film im Widerstand: "Deckname Jenny" (Politdrama 2017) - Ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer. Jennys Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Doch als Jennys Vater deren militante Ambitionen herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit als Mitglied einer Stadtguerillagruppe stellen. Der Deckname „Jenny“ und dessen klare Zuordnung verschwimmt um so mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird. Coregie bzw. Team anwesend für Publikumsgespräch mit Wein und Snacks. Filminfos

Diskussion/VortragFilm