Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

November 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

7 Termine

Do, 28. Juni 2018

11:00
Villa Kuriosum: YOGILATES

Mischung zwischen Yoga und Pilates. Dehnung, Geschmeidigkeit, Balance und Muskeltraining .
Bitte Sportkleidung und eine Matte/bzw Decke mitbringen
gegen Spende - jeden Donenrstag um 11Uhr
Kurs/Workshop
20:00
Café Cralle: FLIT* - Wedding

Weddings queerster Stammtisch lädt alle Frauen, Lesben, Inter-, Trans- und Non-binary-Personen egal ob homo-/bi-/hetero-/...-/pansexuell ein, sich gegenseitig kennenzulernen, zu vernetzen, über den Kiez auszutauschen und über die kleinen bis großen High- aber auch Lowlights des Alltags zu quasseln. Auch alle FLIT*, die nicht das Glück haben im Wedding zu wohnen, sind herzlich willkommen! Antirassistisch und antisexistisch.
Das Café Cralle ist kein cis-Männer-freier Raum, unser Stammtisch aber schon. Das Café Cralle ist nicht barriere-, rauch- und alkfrei. Eine Rollstuhlrampe für den Eingangsbereich steht zur Verfügung, die Klos sind leider nicht rolligerecht.
FLIT*-Wedding: Regelmäßig am letzten Donnerstag eines jeden Monats.
Kneipe/CaféTreffen
20:00
Zielona Góra: Hip Hop - Punktresen

Runde 6. Lasst uns gemeinsam den Sommer bei chilliger Musik aus der Dose genießen, Pizza schlemmen und einfach eine gute Zeit verbringen.
 
Kneipe/CaféEssen
20:30
Museum des Kapitalismus: Infoveranstaltung

Kolonialismus ausstellen. Fallstricke und Best Practice musealer Arbeit
Podiumsdiskussion und Kurzvorträge im Museum des Kapitalismus. In den vergangenen Jahren widmeten sich gleich mehrere Ausstellungen der deutschen kolonialen Vergangenheit, wie etwa das Deutsche Historische Museum oder die Ausstellung 'Zurückgeschaut' über die erste deutsche Kolonialausstellung 1896 im Treptower Park. Perspektive und politischer Anspruch sind dabei aber oft sehr verschieden. Wie kann ein gelungener musealer Umgang mit Kolonialgeschichte aussehen? Welche Fallstricke sind zu beachten? Wie können sich Museen als bürgerlich-koloniale Institutionen dabei selbst reflektieren und einen Umgang mit der eigenen Verstrickung in koloniale Herrschafts- und Ausbeutungsverhältnisse finden? Zu Gast sind: Tahir Della (Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e.V.), Angela Martin (Kuratorin von Kolonialismus am Ufer), Brenda Spiesbach (Kulturprojekte Berlin). Anhand von konkreten Text-, Bild- und Objektbeispielen wollen wir diesen Fragen gemeinsam nachgehen.
Diskussion/Vortrag
21:00
Schwester Martha (ex-RXXXhaus): Konzert

"Warm Stranger" (AU - dark ambient), "Elmer Kussiac" (BER - experimental), "My Beloved" (DK - post rock), "Myriam Rzm" (SP - DIY noise), "BEEATSZ v2.0999" (chaotic noisecore)
Musik
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

"Persona" SW 1966, 80 min, R.: Ingmar Bergman, D.: Gunnar Björnstrand, Bibi Andersson, Liv UllmannDie ungewöhnliche beziehung einer Schauspielerin und einer Krankenschwester. Meisterwerk Ingmar Bergmans, der hier seine Grundthemen, die Abwesenheit Gottes und die Zurückgeworfenheit des Menschen auf sich selbst, variiert. 
FilmPeliculoso
21:00
Schliemannstraße 15: Saal 2 Kino Deckname Jenny Pur

Ertrunkene Flüchtlinge im Mittelmeer. Jennys Bande schaut nicht mehr zu. Und handelt. Doch als Jennys Vater deren militante Ambitionen herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit als Mitglied einer Stadtguerillagruppe stellen. Der Deckname „Jenny“ und dessen klare Zuordnung verschwimmt um so mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird.
Eine Geschichte zwischen Liebe und Verrat, Hoffnung und Resignation, Widerstand und Freundschaft.
Mit der Musik von Guts Pie Earshot // Nomi & Aino
Kinobesucher*innen kriegen 10% Rabatt in der Bar gegen Vorlage der Kinokarte, Es gibt veganes Döner!  Chaostheorie.Berlin.Kino
Film