Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Juni 2018
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Juli 2018
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

3 Termine

Mi, 04. Juli 2018

12:00
Mauerpark: Kundgebung

School´s Out Rave (& Kundgebung) Zum Ende des Schuljahres heißt es noch einmal: Alle auf die Straße gegen Schulprivatisierung!! Wir laden euch ein zum Tanzen feiern und gemeinsam protestieren gegen den Ausverkauf unserer Schulen! In den letzten Wochen haben wir vor Schulen in ganz Berlin gemeinsam mit euch unser klares Nein zur Berliner Schulbauoffensive lautstark zum Ausdruck gebracht! Aber alles kann das nicht gewesen sein und wird es auch nicht! Kommt vorbei zum gemeinsamen, lauten Abschluss des Schuljahres und zum Auftakt für weitere Aktionen, mehr Widerstand und natürlich zum gemeinsamen feiern. Wir freuen uns auf euch!! (Achtung Ort geändert!)

Aktion/Protest/Camp
19:00
filmArche: Vortrag: Anarchistische Perspektiven auf Selbstverwaltung und -organisation

Anarchistische Perspektiven auf Selbstverwaltung und -organisation
"Wir wissen selber, was zu tun ist. - Unser Kopf ist groß genug…." heißt es in dem Scherben-Song "Die letzte Schlacht gewinnen wir". Das Thema Selbstverwaltung und -organisation durchzieht seit jeher das anarchistische / anarcho-syndikalistische Denken und zeigte sich auch in der Praxis sowohl in der kurzweiligen Pariser Commune (1871) oder auch in der sozialen Revolution in Spanien (1936/37). Neben jenen „klassischen“ Beispielen wird der Hauptfokus des Vortages auf neueren, anarchistischen Ansätzen der Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen von Selbstverwaltung und -organisation gerichtet sein. (Eine Veranstaltung der Gustav Landauer Initiative.)
Diskussion/Vortrag
20:30
Museum des Kapitalismus: Vortrag: Kontrolle & Emanzipation

Der Vortrag findet im Rahmen der MDK-Academy statt. Im Vortrag wird danach gefragt, wie Emanzipation trotz der globalen Dominanz kapitalistischer Praktiken organisiert werden kann und was das für eine antikapitalistische Taktik bedeutet.
Diskussion/Vortrag