Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

November 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

9 Termine

Mo, 23. Juli 2018

09:00
Turmstraße 91: 3.Prozesstag gegen Isa

Heute soll das Urteil fallen aber das Verfahren wird sich vermutlich verlängern oder platzen. Dabei werden spannende Details der polizeilichen Manipulationen angesprochen werden. Kommt zahlreich und fordert die Freilassung des Gefangenen!
Saal 500 oder B 128 (Sicherheitsbereiche) Infos
Gerichtsprozess
10:00
Franz-Mehring- Platz 1: 1.Anti-Kap-WM/ Utopiekongress

Heute spielt das Team "Basisdemokratisch den Anarchismus organisieren" gegen "Utopia ist machbar" und "5-Stunden Woche" gegen "Artlantica".
Mitmachen und Preise gewinnen. Mehr unter:Utopie-Congress
16:00
New Yorck im Bethanien: Antikriegscafé

Offener Treffpunkt für Antimilitarist*innen um sich bei Kaffee und Keksen kennenzulernen.
Kneipe/CaféEssenTreffen
19:00
Magda19: Die Kinder von Golzow (Teil 7)

Es geht weiter mit der längsten Dokumentarfilmreihe der Welt (1961-2007). Diesmal zu sehen "Ein Mensch wie Dieter". Dieter aus Golzow war 1988 in Libyen. Er hat dort gearbeitet. Sein Leben lang wollte er Reisen und konnte das nur als Zimmermann realisieren. Der Film begleitet ihn und seine Familie bis 1999. Wie immer mit Snacks und Diskussion nach dem Film. Achtung: Der Raum ist (mittlerweile) barrierefrei. Wir zeigen den Film in deutscher Sprache mit englischen Untertiteln.
Film
20:00
B-Lage: Info-Veranstaltung

Polizeigesetz-Verschärfung in Berlin?! Nicht mit uns!
Info-Veranstaltung zum sogenannten Volksbegehren für mehr Videoaufklärung und Datenschutz

In nahezu allen Bundesländern werden derzeit – unter breitem Protest – die Polizeigesetze verschärft. Auch in Berlin setzen sich Law-and-Order-Fans für eine Verschärfung des hiesigen Polizeigesetzes ein. Ein erster Aufschlag ist das von Politikern und Lobbygruppen initiierte „Volksbegehren für mehr Videoaufklärung und Datenschutz“.
Ziel des “Volksbegehrens” ist eine weitreichende Überwachung des öffentlichen Raums – in Bild und Ton. Außerdem soll ein „Berliner Institut für Kriminalprävention“ gegründet werden, das der Polizei fernab parlamPentarischer Kontrolle die jeweils neueste Überwachungstechnologie empfehlen soll.
Mehr als 20 000 mal unterzeichnet, hat das Volksbegehren bereits die erste Hürde genommen; derzeit prüft der Senat, ob der Gesetzentwurf verfassungskonform ist. Auch unabhängig davon, wie es mit dem Volksbegehren weitergeht, lohnt sich ein genauerer Blick auf die geforderten Änderungen – denn zeitgleich wird im Senat von alternativen Änderungen des Polizeigesetzes geträumt… Zeit sich zu informieren und sich gegen jegliche Verschärfung des Polizeigesetzes einzusetzen!
Diskussion/Vortrag
20:00
New Yorck im Bethanien: Anarchistische Infocafé Film

"Born in Flames" (USA 1983, 90 Min., Sprache: engl., R.: Lizzie Borden) - Zehn Jahre nach einer sozialistischen Revolution in den USA hat sich in diesem alternativen Amerika für Frauen nichts geändert Der Film stellt die Frage, ob die Unterdrückung der Frauen jemals, in einem irgendwie gearteten sozialen System, ein Ende finden wird. Die Antwort ist eindeutig: die Frauen greifen zu den Waffen… Wer Lust hat kann gerne ab 17:30 Uhr zum Gemüseschnippeln kommen. Ab 19:30 Uhr gibt es veganes Essen für Alle auf Spendenbasis.
Kneipe/CaféFilmEssen
20:00
Kadterschmiede: Nachbarschaftsküche und Infos zu CG-Baustelle

Nachbarschaftsküche und Infos zu Protesten gegen Grundsteinlegung an CG-Baustelle. Am Freitag, den 27.07. soll um 11 Uhr auf dem Carre Same Riga die "feierliche Grundsteinverlegung" stattfinden. Es soll Ansprachen und ein Büfett geben .Mit der Teilnahme von CG-Chef Christoph Gröner und Politiker*innen ist zu rechnen, ebenfalls mit viel Polizei.  Kritische Anwohner*innen wollen deutlich machen, dass die CG-Gruppe im Kiez weiterhin  nicht  erwünscht ist. Wir wollen nach der Küfa ab 21 Uhr über mögliche Protestaktionen sprechen.
EssenInfoveranstaltung
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

"The Lure" PL 2015, 92 min, R.: Agnieszka Smoczyńska, D.: Marta Mazurek, Michalina Olszańska, Kinga Preis, Jakub Gierszal In this bold, genre-defying horror-musical mash-up—the playful and confident debut of Polish director Agnieszka Smoczyńska—a pair of carnivorous mermaid sisters in an alternate 1980s Poland are drawn ashore to explore the wonders and temptations of life on land. Their tantalizing siren songs and otherworldly auras make them overnight sensations as nightclub singers in the half-glam, half-decrepit fantasy world of Smoczyńska’s imagining. In a visceral twist on Hans Christian Andersen’s “The Little Mermaid,” one sister falls for a human, and the siblings’ bond is tested as love and survival come into conflict. A savage coming-of-age fairy tale with a catchy New Wave soundtrack, lavishly grimy sets, and outrageous musical numbers, The Lure explores its themes of sexuality, exploitation, and the compromises of adulthood with energy and originality. 
FilmPeliculoso
21:30
Sama32: FilmClub

"Die Ritter der Kokosnuss"
Film