Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

7 Termine

Di, 14. August 2018

14:00
KØPI: KØPI - DIY Computer Workshop in Aquarium

we will help you to fix your computer problems (mac/pc). we want to share our knowledge, skills and tools with you to fix almost every soft- and hardware issue.
the workshop is open to everbody and the collective allways welcomes new members.
Beratung/Hilfe/SprechstundeKurs/Workshopdiy – do it together
18:00
Sama32: Tischtennis

Tischtennisplatte ist ab 18 uhr im großen Raum aufgebaut. Schläger und Bälle vorhanden.
Sport
19:25
Friedel 54: Friedel 54: UnvermietBar: Essen gegen Spende

Leckeres veganes Essen von deiner LieblingsVoKü. Im Anschluss gibt es einen Vortrag zur Lage in Salzwedel von einem lokalen Antifa.
Die UnvermietBar ist ein Ort der Erinnerung an die brutale Zwangsräumung vor einem Jahr, aber auch ein Ort des geselligen Austausches und zum Ideensammeln für das tägliche WIDERSETZEN gegen Zwangsräumungen, Miete, Eigentum und die Logik des Kapitals.
Diskussion/VortragEssen
19:30
B-Lage: B-Lage: Soli Crêpes against repressioncrap

Ab 20:30 Info-Veranstaltung, „Was tun wenn’s brennt?“ (Rote Hilfe Berlin): Was sollte vor einer Demonstration beachtet werden, was sollte eingepackt werden und was bleibt lieber zu Hause? Mit wem bereite ich mich vor und was passiert, wenn ich doch mal festgenommen werde? Wieso sollte ich bei Polizei und Staatsanwaltschaft die Aussage verweigern und was mache ich, wenn ich von ihnen Post bekomme? Was darf die Polizei auf Demos? Wichtige Fragen, die wir klar haben sollten, bevor wir auf eine Demo gehen. Dazu gibt es vegane Crêpes und Aufstriche ab 19:30 Uhr. Die Einnahmen gehen an die Rote Hilfe Berlin. Der Vortrag wird auf deutsch sein.
Daher kommt vorbei, informiert euch und genießt die Crepes…
Diskussion/Vortrag
20:00
Rummelsburger Bucht: Anarche Rummelsburger Bucht: Anarche Screening #1 Iuventa - der Film

In unsere Screeningreihe diskutieren wir diesen Sommer mit AktivistInnen und FilmemacherInnen über die Abschottungspolitik Europas - dieses Mal mit Jugend Rettet e.V. über die Situation im Mittelmeer.
Bei den weiteren Screenings beschäftigen wir uns u.a. mit den Fragen, wie Europa seine Grenzen auf den afrikanischen Kontinent verlagert und welche Strategien MigrantInnen entwickeln, um die Grenzen zu überwinden. Termine tba. Ticketreservierung: Mail an: anarche_kino({{auch}})posteo.de Da der Platz auf der Anarche limitiert ist, reserviert eure Plätze bitte rechtzeitig.
Die genauen Koordinaten des Liegeplatzes schicken wir euch in der Bestätigungsmail. Infos Anache  Info Juventa
Inhalt: Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative JUGEND RETTET. Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen „Iuventa“. Im darauffolgenden Jahr startet ihr Schiff zu seiner ersten Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an.
Nach fast zwei Jahren Einsatz und ca. 14.000 auf hoher See geretteter Menschen wurde im August 2017 das Schiff plötzlich beschlagnahmt und von den italienischen Behörden in Lampedusa festgesetzt. Seitdem kursiert u.a. der Vorwurf der Kooperation mit Schlepperbanden. Eine Anklage ist jedoch bis heute nicht erfolgt. Die bewegende Geschichte wurde von Regisseur Michele Cinque festgehalten. Über ein Jahr lang verfolgt der Film das Leben der jungen Protagonist*innen, fängt die gesamte Spanne der Mission ein, beginnend mit dem Moment, in dem sie in See stechen und ihr unglaubliches Vorhaben wahr wird, bis zu dem Punkt, an dem dieser mit der politischen Realität kollidiert.
Film
20:30
Schokoladen: Lesebühne

"LSD – Liebe Statt Drogen" - die Lesebühne mit Andreas "Spider" Krenzke, Uli Hannemann, Ivo Lotion, Tube und Gästen.
Lesung
21:00
KØPI: nach der Vokü Konzert im AGH

"Miraz" (PunkRockGrls from Warszawa, Pl) - "Special Party" (FemRock 1st gig, int.)
MusikPunk Konzert