Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

September 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

9 Termine

Fr, 24. August 2018

14:00
L34 bar: Queer-Feminist Café

Bücher Kaffee Zines Kuchen Gefangenen-Schreiben Tee Diskussionen Crèpes Gespräche
Du magst Bücher, Kaffee, Kuchen und Queer-Feminismus?! Cool! Jeden Freitag Nachmittag zwischen 14 und 17 Uhr öffnen wir für ein nicht-kommerzielles, queer-feministisches Café.
Wir brauchen Orte, an denen wir uns bilden_organisieren und entspannen können. Und das wollen wir hier tun. Es wird eine Sammlung von Büchern zu den Themen Queer-Feminismus, Anarchismus, Gentrifizierung, Post-/ Dekolonialismus, Antifaschismus und weiterem in verschiedenen Sprachen geben.
Alle Gender sind willkommen.
Kneipe/CaféBuch-/Infoladen/BüchereiEssenTreffenqueer-feminist
19:00
Schokoladen: Konzert

Hofkonzert: "Spermbirds" (HC) + "duesenjaeger" (Punk).
Musik
19:00
Regenbogenfabrik: Regenbogenfabrik - Ausstellung: "Kreuzberg ist nicht Hongkong"

Eröffnung der neuen Fotoausstellung vom Umbruch Bildarchiv in der Regenbogenfabrik.  (Fotos von Olaf Ramcke) Ihr seid herzlich dazu eingeladen! "Kreuzberg. Sehnsuchtsort, Mythos, Alltag, Idylle, Absturz, Experimentierfeld, Traum und Versprechen auf die Zukunft, Geldmaschine und Existenzangst. Eindrücke der ersten Jahre nach dem Mauerfall in Bildern festgehalten. Die Hauptstadt zieht erst einmal vorbei. Kreuzberg auf der Warteliste der Spekulant*innen und Skrupellosen. Verschnaufpause für kurze Zeit, dann werfen sie ihre Schlaglichter in die Straßen und Höfe des Bezirks. Aber das ist eine andere Geschichte... Die Ausstellung geht bis zum 27. September.
Ausstellung
20:00
Villa Kuriosum: Circus Charivari s Comfort Zone - Anvangardistische Variéte Show

Artistik, Kunst, Performance, Musik und Kuriositäten - Echte Freaks und wahre Lügen. von der Trapezartistin, die den Boden nie wieder berühren will, von der giftigsten Pflanze der Welt, von dem Traum ein Löwe zu sein.  Jede Woche: Wechselnde Special Guests - Stars von Nebenan und Nachbarn aus aller Welt !
MusikTheater
20:00
Zielona Góra: Internationalistischer Abend

Solitresen, free Kicker & Politmucke. Vokü (vegan). Film/Veranstaltung. Info: international.nostate.net
Kneipe/CaféEssen
20:00
L34 bar: No Talent Show

You have a lot of skills, but you suck at each of them? You love to sing, but it sounds horrible? You like to play the flute, but you don’t know how? Writing poetry is your passion, but your poems are awful? Your impro-theater group is ready to perform, but lacking the right audience? No worries! Whether you are a musician, acrobat, magician, dancer or any kind of performer. This night is for all the great talentless people among us. Whats your hidden no-talent? show us what you are really bad at, what you can’t do at all or what you love to do, but never dared to. We welcome every kind of performance, but no tolerance for sexist, homophobic, transphobic, racist bullshit. No cis-men on stage.
Kneipe/CaféMusikTheater
21:00
Kurt-Lade-Klub: Kurt-Lade-Klub - Kino

Open Air Kinonacht "The Room"
Die letzte Open Air Kinonacht des Jahres wird mit einem fulminanten Finale gefeiert. Wir zeigen den nachweislich ambitioniertesten Film aller Zeiten: The Room. Anschließend (und falls wir nach so viel Drama noch Kraft haben) schauen wir uns mit The Desaster Artist die bewegte Schaffensgeschichte des Epos rund um Johnny und Lisa an. Ab 20.30 Uhr gehen die Türen auf und ihr könnt euch gute Plätze auf unserer lauschigen Terrasse sichern, ab 21 Uhr werfen wir uns ins Spektakel. Bei Regen oder unsommerlichen Temperaturen verlegen wir das Ganze in unsere gemütliche Villa.
Film
22:00
Villa Kuriosum: - Konzert

Schrottpiloten und Phaedros Funeral
22:30
K19 Café: Konzert

"Rotten XIII" (Punk aus dem Baskenland), "Berlin Blackouts" (Punk Rock aus Berlin). Einlass um 21 Uhr.
Musik