Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

November 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

12 Termine

So, 16. September 2018

11:00
Villa Kuriosum: Villa Kuriosum - Soli Subbotnik

Helft uns, die Villa zu erhalten!!! Die Villa Kuriosum ist derzeit akut bedroht. Um eine Kündigung des Vertrages abzuwenden, müssen wir verschiedene Gebäude im Garten zurückbauen, Holz und Baumaterial beseitigen und auch im Haus diverse Arbeiten erledigen. Da die Frist denkbar kurz ist (bis zum 18.09.) und die Aufgabenliste reichlich lang, benötigen wir dringend Mithilfe. Ab heute ist daher täglich von 11-19 Uhr Subbotnik.  Jeder, der mal ein-zwei Stunden oder mehr entbehren kann ist uns herzlich willkommen. Gern kann auch Werkzeug, vor allem Akkuschrauber oder Sägen, mitgebracht werden. Wir freuen uns auf euch Scheffelstr. 21  
11:45
Alexanderplatz: Alexanderplatz - Anreise nach Köthen

Gemeinsame Anreise mit der Bahn nach Köthen!!!!  Am Sonntag werden sich bis zu 10.000 Nazis aus ganz Deutschland in Köthen versammeln um Pogrome zu starten und zu hetzen. Dagegen gibt es Protest. Antifa-Gruppen aus ganz Ost-Deutschland organisieren Anreisen. Infos: Twitter #Köt1609 Treffpunkt Alexanderplatz Gleis 2
 
Aktion/Protest/Camp
12:00
about blank: about Blank: Procrastinators United: Das Gartenfest

An einem der letzten warmen Sommertage laden wir zu exquisitem Techno in den Blank-Garten. Noch einmal die Nase in die Sonne halten und in bester Gesellschaft für eine bessere Welt dancen. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Kampf um’s Bleiberecht zugute.
Sportbrigade Sparwasser“ [Circuit Training], „La Fraicheur“ [Leonizer Records / Ninefont / Bottom Forty ], „Moji“ [Rebellion der Träumer], „remmi sträwrov“ [Procrastinators United]
MusikParty
13:00
Erreichbar: Vegan AntiRa SoliBruch

Lots of different tasty food. Salads , quiche, cakes (lots of it gluten-free) EVERYTHING is vegan! So come and enjoy. Donated money goes towards lawyer costs. Please notice: We're still fixing the erreichbar and can hopefully have the Brunch outside ( with help from the weather fairy) until it's done. If the weather is absolute sh*t and we have to cancel, you'll only find the hint here.   If you intend to come as a group, it would be nice to know to cook accordingly: please send us a message erreichbar@riseup.net
Essen
17:00
Abstand: Abstand - Konzert

es spielen Anti-System (80`s anarcho-punk/UK), 158 (punk/ CZ) und Vichcany Knedliky (punk-hc/ CZ)
Musik
19:00
B-Lage: Film + Diskussion + Küfa

Filmscreening: Land and Kurdistan - A journey towards autonomy (Kurdistán - Spain, 2016) 90' By: Camara negra and La semilla audiovisuales

Synopsis: Mehr als eine Dokumentation über die politische Situation in Kurdistan, ist der Film ein intimes Portrait der Beziehungen zwischen dem kurdischen Volk und den Internationalisten, die sich dort aufhalten, um den Aufbau der Autonomie Kurdistans kennenzulernen. Es ist eine Reise durch die von der Türkei und Syrien besetzten Regionen Bakur und Rojava. Die Filmemacher*innen versuchen den kurdischen Kampf entlang seiner Hauptachsen Feminismus, Ökologie, Bildung, Repression und Gesundheit zu dokumentieren.
Der Film ist auf kurdisch und spanisch mit englischen Untertiteln. Trailer
Danch Diskussion mit einer kurdischen Aktivistin aus der Jineoloji (deutsch mit englischer Übersetzung). Küfa: Vegane Falafel

Das eingesammelte Geld wird ans Jineoloji Camp in Deutschland gespendet.

Kneipe/CaféDiskussion/VortragFilmEssen
19:30
Bergmannstr. 59: Andenbuch - #16 Love your Food

Immer am 16 bis 16.Oktober "Welternährungstag". Wir lösen die Rätsel unserer Ernährung. Todos los 16 hasta el 16 de Octubre, día Mundial de la Alimentación, nos juntamos a develar enigmas sobre nuestra alimentación. Broken Mythos (castellano/english-deutsch) Milch, Eier, Fleisch, Käse - Denken, Video & Lesung / Leche, Huevos, Carne y Queso - Reflexiones, Video & Lecturas. Bergmannstr. 59, im Hof, 10961,
Diskussion/VortragFilm
20:00
Supamolly: Supamolly: Musikalische Lesung

Kunst statt Karna (Texte, Musik, Performance, Moderation: Bombe & Kralle)

20:00
Lunte: Antifa-Tresen mit Vokü

Kneipe/CaféEssen
20:00
L34 bar: Liebig 34 Cinema: Sex work: feminism, repression, self-organization

'Live Nude Girls Unite', V. Funari / 2000 / 75min (USA). After race-based wage policies, violence and exploited work conditions, a group of sex workers from a known strip show in San Francisco organize themselves to create the first union of sexual workers in the United States. Kufa 8pm / Cinema 9pm
FilmEssen
20:00
Schokoladen: Open Stage

Open Stage: play your songs unplugged.
Musik
21:00
KØPI: Konzert im Koma F

"HAR" (Black/Death, Tel Aviv) + "Hermann" (Black/Death, Berlin) + "Orture" (Black Noise, Berlin)
MusikBlack MetalDeath Metalnoise