Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 35






alle anzeigen

Oktober 2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

November 2018
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

9 Termine

Mo, 17. September 2018

13:00
Alexanderplatz: Kundgebung - nähe Alexanderplatz Berlin Rotes Rathaus

Freiheit für Gülaferit! Freiheit für alle Politichen Gefangenen! Zwischen 13und 14 Uhr.
Aktion/Protest/Camp
16:00
Linie 206: Linie 206: Antikriegscafé

Kaffee trinken, Kekse essen, sich über Krieg und Militarisierung austauschen. Ab 17:00 Uhr zeigen wir den Spielfilm "War Maschine"

FilmTreffen
19:00
Mehringhof: Mehringhof (Versammlungsraum) - Vortrag

Der multilaterale Atomdeal mit Iran und seine Erledigung durch die USA: Trump kündigt die amerikanische Welt-Gewaltordnung Der US-Präsident kündigt den Atomdeal mit Iran, der auch und gerade in Deutschland als Höhepunkt europäischer Diplomatie und Vermittlungskunst gefeiert wird. Der Vertrag soll bewiesen haben, dass Diplomatie allemal besser sei als Konfrontation. Tatsächlich ratifiziert er nichts als die Unversöhnlichkeit zwischen amerikanischen Welt­machtansprüchen und iranischer Souveränität. (...) Unser Vortrag soll aufklären - über den imperialistischen Gehalt des Atomdeals und aller Interessen, für die er zustan­de gekommen ist;
- über die imperialistische Logik von Trumps Unzufriedenheit mit diesem „worst deal ever“;
- und damit auch über den wirklichen Grund dafür, dass Europas und Deutschlands Welt­politiker von der Aufkündigung – für sie sehr peinlich – betroffen sind. Sie sind irrelevant in einer Affäre von höchster weltpolitischer Relevanz.
Diskussion/Vortrag
19:00
Meuterei: Offenes Treffen von NoWar Berlin

Bei unserem offenen Treffen im Oktober sprechen wir über die weitere Vorbereitung des antimilitaristischen Workshop-Tages, den wir am 10.11. in Berlin organisieren und wollen Texte für unsere antimilitaristische Zeitung zusammentragen. Hast du Lust dich gegen Krieg und Militarisierung zu engagieren? Dann schau doch bei unserem Treffen vorbei.
Treffen
20:00
K19 Café: SONED Abend

"Natural & Campesino": Aus Kolumbien, eine Projektion von Fotografien, die während einer sechsjährigen Reise durch Bauern- und Handwerksmärkte, Volksinitiativen, städtischen Widerstand, Permakulturprojekte gesammelt wurden. Kakao aus der Sierra Nevada und Tinto (Kaffee) Bauer. Gute Musik und KüFA dazu.
AusstellungEssen
21:00
Bei Ruth Ziegrastr. 11-13: Bei Ruth (Ziegrastr.11-13) - Punkkonzert

"Patsy" (queer Punk/New Orleans) + "Moron" (Punk/Berlin)

Musik
21:00
Schokoladen: Party

"Strange Tunes on Monday" mit DJ Pop&Trash (wave/indie/post-punk/pop).
Party
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

"The Funeral" JPN 1984, R.: Juzo ItamiShokichi Amamiya (Hideji Otaki) is a difficult 69-year-old man, married to Kikue (Kin Sugai). He dies suddenly of a heart attack, and it falls to his daughter Chizuko (Nobuko Miyamoto) and son-in-law Wabisuke Inoue (Tsutomu Yamazaki) to organize the funeral at their house.Among other things, the family have to choose a coffin, hire a priest, hold a wake, learn formal funeral etiquette and hold the service itself.During the three days of preparation, various tensions within the family are hinted at, such as resentment of a rich but stingy uncle, Inoue's affair with a younger woman, and possibly an affair the dead man himself had with a female gateball player.After the service, the long suffering wife delivers a dignified speech to the family regretting that the hospital would not let her be with her husband as he died.
FilmPeliculoso
21:30
Sama32: FilmClub

"Westworld"
 
Film