Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

22 Termine

Sa, 06. Oktober 2018

12:00
B-Lage: Café gegen Räumungen

Dieses Wochenende ist RabAZ in Köln, denn das dortige Autonome Zentrum soll abgerissen werden um einem Grüngürtel zu weichen. Kein Scherz. Im Hambacher Forst wird geräumt um einen viel größeren “Grüngürtel” für den Braunkohleabbau und die Profite von RWE zu zerstören. Viele weitere Häuser und Projekte sind räumungsbedroht: Liebig 34, Potse/Drugstore, Syndikat, Meuterei, die frisch besetzte Großbeerenstr. 17a, HaSi (Halle), Black Triangle (Leipzig). Dazu kommen die Zwangsräumungen von täglich ca. 20 Privatwohnungen allein in Berlin. Es gibt viel zu tun!
Wir laden euch ein zu einem Brunch und Café. In Form eines World Cafés könnt ihr euch zu den verschiedenen Kämpfen informieren. Zudem stellen wir Farbe, Pinsel, Stoffe und weitere Materialien bereit um aktiv zu werden.
Wir brauchen mehr selbstverwaltete, unkommerzielle Freiräume! Zwangsräumungen verhindern! Gegen die Stadt der Reichen! RabAZ in jeder Stadt!
Kneipe/CaféEssen
12:30
Zielona Góra: Kleener Herbstsolibrunch

Vegan/vegetarische deftige & süße herbstliche Köstlichkeiten, lasst euch überraschen & kommt zusammen... Wir suchen immer helfende Hände, die uns unterstützen...
 
Kneipe/CaféEssen
14:00
Demostart: Soli-Veranstaltung

Hambi Soli Action
Wenn ihr irgendwie könnt, fahrt auf jeden Fall zur Demo nach Buir! Aber für alle, die keine Kapazität haben hinzufahren, organisieren wir lokale Solidarität in Berlin - denn Hambi ist überall! Weil wir niemals aufgeben. Um Solidarität mit den Menschen, den Bäumen, Haselmäusen und der revolutionären Bewegung im Hambacher Forst zu zeigen, bringen wir den Hambi nach Berlin! Wir gehen auf die Straße mit Wut und Sound, um den Hambacher Forst auch in Berlin sichtbar zu machen. Auch wenn der Wald weit weg ist, der Struggle ist genauso Thema im urbanen Lebensraum. System change not climate change! Und um das zu erreichen, müssen wir uns überall solidarisieren. Also kommt zahlreich und bringt noch mehr Menschen mit! Zusammen für den Hambacher Forst, gegen RWE und eine Politik, die Kapital und Konzerne schützt.
time+route 14:00 Richardplatz - 14:30 Karl-Marx-Straße - 15:00 Hermannplatz - 15:30 Friedelstraße - Ohlauer Straße - 16:00 Spreewaldplatz - 16:30 ab in den Görli mit Hängematten und Musik!
Support: Wir gehören alle zusammen, und die Demo gehört allen! Also bringt euch gerne ein, wenn ihr Bock habt - zum Beispiel: mehr Musik, mehr Freude! Wenn ihr noch Fahrradanhänger, Speaker, oder Boards mit Boxen habt, bringt alles ran, frische Banner und Farbe! Für spontane Ausbrüche, spread it! Verteilt es in verdächtige Verteiler und bringt eure Banden, Menschen und Bekannten.
Aktion/Protest/CampFührungMusikParty
15:00
K9: Kinzigstraße 9 - Antifaschistische Erdbeeraktion

Solidarität muss saftig werden!  ___Hoffest & Party in der K9___
Wir feiern ein großes Hoffest mit Limonade & Kuchen und vielen kinderfreundlichen Aktionen:
- Abziehtattoostudio - Tombola - Geschichtenerzählerin - Kinderschminken mit Sookee - Flohmarkt 
Ab 19 Uhr gibt es Konzerte mit "Seeroiberjenny", "Acht Eimer Hühnerherzen", "Rana Esculenta", "Baron Anastis & the Erinys", "Spezial K", "Lady Lazy" Anschließend wird Techno aufgelegt von Keti und objet a
Warum machen wir das? Unser Genosse und Freund Jerome befindet sich in einem Rechtsstreit mit den neurechten Orgas und Medien 'EinProzent' (Elsässer & Kubitschek) und 'InfoDirekt', weil er im Rahmen seiner Recherche- und Aufklärungsarbeit unbequem geworden ist - und das auch bleiben wird!  Er ist Teil des Wiener Kollektivs Vonnichtsgewusst. Wir wollen Jerome in seinem juristischen Kampf finanziell unterstützen! Es geht hier nicht um einen einzelnen, es geht um uns alle!
KinderaktivitätMusikParty
15:00
Helle Panke (Kopenhagener Str. 9): Helle Panke (Kopenhagener Str. 9) - Diskussion + Workshop

Stadt von rechts? Die Stadt ist nicht mehr nur ein Raum in dem sich rechte Strukturen etablieren, sondern sie ist selbst Thema rechter Politik geworden. Damit drängt sich die Frage auf, welche rechten stadtpolitischen Strategien bisher überhaupt existieren und wie ein Umgang damit aussehen kann. Podiumsdiskussion 15-16:30 "Versuche rechter Einflussnahme auf städtischen Alltag und Politik" Mit Aktivist*in der NEA (North East Antifa) Berlin, dem Experten für Rechtspopulismus in Italien, Heiko Koch sowie den Politikwissenschaftler*innen Luzia Sievi (Universität Tübingen) und Paul Zschocke (HSFK, Frankfurt a.M.). // Workshop 17-18:30 "Wie kann ein Umgang von links aussehen?" In Kooperation mit den Stammtischkämpfer*innen vom Bündnis Aufstehen gegen Rassismus! Anmeldung für den Workshop bitte unter info[ät]stadtvonunten.de
Kurs/WorkshopDiskussion/Vortrag
16:00
KØPI: KØPI Aquarium: "Sedulur" - A Group Exhibition

"Sedulur" exhibith is a representation of a few artist from indonesia.. Malaysia .. Estonia .. Mexico and germany. it's freed to its artist to carve it on its own artwork.
Artists: • Apriska Yahya • Yudha Bharata • Kartunterkutuk Bho • Ilopis Jäing • Kenny Williams Ken Terror • Oik Wasfuk • Rayyan Pratama • Selo Riemulyadi • Teguh Susanto • Ome Ehekatl • Ady Oi Rassatya
☆ Live Screen Printing : Nawar Ismail
♤ Hand Poke Tattoo : Missy Ingel
The entrance is free and part of AGH birthday
MAKE ART NOT WAR
AusstellungKunst
16:00
KØPI: Wagenplatz Soliparty

"Zaka r.s" (Israhell) + Suprise Band (!!!)
Pizza , Falafel , Cocktails, Beer Bar, free entrence, soli for eye opration.
start AT TIME !
Kneipe/CaféEssenMusik
16:00
ZGK: Hausfest

28 YEARS of Scharni 38
Same procedure as every year.. celebrate with us the birthday of our beloved houseproject! We are already excited, so be prepared for an evening and the whole night full of info events, concerts, party and some specials! Info events 16h - 19.30h It’s not just boys’ fun - Zum Geschlechterverhältnis in der radikalen Linken (Vortrag von Veronika Kracher) 100% haram ?! Being queer in Islam (Vortrag von Sercan Aydilek) concerts 20.30h - 0.30h A_Thousand_Yellow_Daisies (Acoustic Slow Core), Static Means (Post Punk), NERF (Geballer mit Orgel), The Lost Jobs (Punk), HC Baxxter (Elektropunk). party on two floors 0h - 8h Bulle und Benzin (Trash), FEM*O!*WAR (female Hip Hop/Pop), Fresh_f (90’s/2000er, Hip Hop/RnB). Punchbecken (Alles.Techno) JaLLa(Techno), Bomber Domme (Techno), Felidae Sublima (Techno). All night long: Cotton Candy Communists (Wättchen Schnäpschen und allerlei Schnickschnack), Geheime Saufecke (get lost and get wasted), Fancy Cocktails + delicious food (starting ~20h)
EssenMusikParty
18:00
Schreina47: Offenes Antifa Treffen

Du siehst die Notwendigkeit antifaschistisch zu handeln, aber weißt nicht so recht wie? Oder dir fehlen motivierte Mitstreiter*innen? Komm vorbei zum selbstorganisierten Offenen Antifa Treffen. Wir werden konkret aktiv in Berlin.
Treffen
18:30
Subversiv: CAREA Solifiesta

Zuerst Infos zu CAREA und zum Togo-Mexiko-Projekt mit Tombola! ab 21:00 live: "Drama Panorama" (Elektropop-Spaßpunk), "Trainingseinheit Katzenkotze" (somegender* Pommespunk) und "Daddy Longleg" (Punk), anschließend "DJ lucha amada mùsica rebelde". mehr Infos hier
Diskussion/VortragMusik
19:00
Schokoladen: Konzert

rood woof records & little league shows prsnt: Joe James Boyle (lofi/psych/rock, ldn/bln, Single Release!)
Musik
20:00
KvU: KvU - Punk Konzert

"Eskalation Ost", "Noihaus", "Ugly Hurons", "Totalverdummung"
Musik
20:00
Drugstore: Drugstore - Konzert

War with the Newt“ -  (HC-Punk aus Berlin), „Bambi Slaughter“ - (Grunge aus Berlin), „Boon Goon“ - (Progressive Rock aus Aachen). Keine Drogen, kein Hartalk, keine Hunde and keine Nazis!
Musik
20:00
Bandito Rosso: Bandito Rosso - Soli Tresen: Hambacher Forst

Unser monatlicher Antifa-Tresen geht in die nächste Runde. Und dieses Mal widmen wir uns thematisch ganz dem Hambacher Forst! -> Was passiert dort aktuell? -> Wer oder was ist RWE? -> Was wird dort für Gegenprotest geleistet? -> Wie kann ich helfen?
Diese und andere Fragen werden wir als erstes, gern auch mit euch zusammen, in einem kurzen Überblick über die Lage im Hambacher Forst klären.
Im Anschluss gibt es ein... Hambacher Forst-Bingooooo! Schnappt euch alo euren liebsten Bingostift und bringt Durst mit: Es gibt nämlich noch exklusive Hambi-Soli-Cocktails! Abgesehen von den Cocktails gibt es wie immer auch andere alkoholische und nicht-alkoholische Getränke, sowie einen Kicker und Mukke aus der Dose.
Infos zum Hambacher Forst 
Kneipe/CaféMusikInfoBingo
20:00
L34 bar: No Talent Show @L34 Bar

No Talent Show @ L34 Bar
You have a lot of skills, but you suck at each of them? You love to sing, but it sounds horrible? You like to play the flute, but you don’t know how? Writing poetry is your passion, but your poems are awful? Your impro-theater group is ready to perform, but lacking the right audience?
No worries! Whether you are a musician, acrobat, magician, dancer or any kind of performer. This night is for all the great talentless people among us. Whats your hidden no-talent?
Come on the 6th of October to the L34 Bar and show us what you are really bad at, what you can’t do at all or what you love to do, but never dared to. We welcome every kind of performance, but no tolerance for sexist, homophobic, transphobic, racist bullshit. No cis-men on stage.
Kneipe/CaféTheater
21:00
Potse: Kleinkunst

Der Zirkus DaDa gibt sich die Ehre
Der Zirkus DaDa ist eine Plattform für unkommerzielle Kleinkünstler. Diesmal mit dabei: Grog Grogsen, Olaf Bahn, TT Geigenschrey,  Überraschungsgäste, offenes Mikro
Kneipe/CaféAusstellung
21:00
Garage Pankow: Soli-Konzert

In der Garage-Pankow
Dance for Good: Soli konzert für Flutopfer in Kerala
Cruor Hilla (Punk - Berlin) + Undichmagdich (Indie Pop - Berlin) + Pornscars (Garage Punk - Berlin) + Dan Parry (Liedermacher - UK). Jeder Euro eintritt geht dabei an die Menschen in Kerala.
Kneipe/CaféMusikParty
21:00
Zielona Góra: Soli-Abend + Film

Die Nacht der rebellischen Chili - Ein rebellischer Soli-Abend für ein rebellisches Mexiko! - Infotisch, Fotoausstellung, Lotterie, Bio Chili Produkte aus Bienenwerder, Chili Contest: wie scharf kannst du essen? Was ist P.I.R.A.T.A Plattform? Was sind die Projekte die wir entwickeln, die Gruppen und Kollektive zwischen Chipas, Oaxaca, Guerrero und Mexiko Stadt, die wir unterstützen? Mehr Infos
Kneipe/CaféBuch-/Infoladen/BüchereiDiskussion/VortragAusstellungFilmEssenMusikParty
21:30
K19 Café: Konzert

"Distaste" (Grindcore aus Linz), "Trash Tape Therapy" (Fastcore aus Berlin), "Schlund" (Powerviolence aus Berlin), "CxIxP" (Grindcore aus Bremen). Einlass um 20 Uhr.
 
Musik
21:30
Supamolly: Party: Flowers Of Romance

Flowers of Romance / BIO NIHIL (tecvhnodrived drone/ industrial) / AMOR (synthwave-industrial) / Dj TerrorWave (minimal wave electronic post punk)
Party
22:00
KØPI: Jubiläums - Konzert im AGH

25 Jahre AGH-Sause
"Krasskepala" (CrustPunk, Bandung, Indonesia) - "Melmor" (violince Punk, Bretagne, France) - "Infekcja" (DBeatMetal, Wroclaw, Polska) - "Cress" (anarchist Punk, Manchi, UK)
MusikPunk Konzert
22:00
Schwester Martha (ex-RXXXhaus): Soliparty

Mafiöse Soliparty für Papiere
Female hiphop, hiphop+ x, bouncy beats, dark wave. Mit Dj Le Tigre, pleasure x, schapur, fucking jay. Solidarität statt Rechtsstaat!
Wir wollen Euch an diesem Abend bei Tanz, Drinks und unfairen Spielchen ausnehmen, all Euer Geld abzocken und umverteilen.Tut Euch zusammen und bildet Gangs! Um angemessene Kleidung wird gebeten. Der grossartigsten Gang des Abends winkt eine Belohnung und natürlich fame.(Selbstverständlich alles in unserem Ermessen) Während hier die Zustände auch immer beschissener werden, muss unser Mitbewohner in Italien für die Verlängerung seines Aufenthaltstitels kämpfen. Dies ist ziemlich teuer, da Reisekosten, Anwälte und Behörden bezahlt werden müssen. Ausserdem muss er seinen Aufenthalt vor Ort in den letzten 6 Monaten durch "Mietzahlungen" belegen und auch noch wohnen und essen. Von den völlig überlasteten Strukturen vor Ort ist keine Unterstützung zu erwarten, da der italienische Staat sämtliche Gelder gekürzt hat.
MusikParty