Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

9 Termine

Mo, 05. November 2018

10:00
Kriminal Gericht Moabit (Turmstraße 91): Aufruf zur solidarischen Prozessbeobachtung

Am Montag, 5. November, führt die Berliner Justiz einen Vergeltungsprozess gegen zwei Freunde vom und aus dem Friedrichshainer Nordkiez.
Mitten im Gefahrengebiet auf dem Dorfplatz hielten sich am 28. Mai 2017 zahlreiche Menschen auf, um einer Filmvorführung zu folgen. Wie so oft versuchten Mannschaftswagen der Bereitschaftspolizei durch ständiges Vorbeifahren und Anleuchten die Menschen zu stressen. Irgendwann wurde der Verkehr durch einen plötzlich entstandenen Graben beruhigt. Für die Bullen Anlass genug, sich zuerst auf einen Passanten zu stürzen und danach weitere Umstehende anzugreifen und festzunehmen.
In dem jetzt beginnenden Prozess wird zwei Menschen u.a. Gefangenenbefreiung und Widerstand vorgeworfen. Wir wollen niemand alleine vor Gericht lassen, denn die Aggression des Staates richtet sich gegen uns alle. Mehr Info
Gerichtsprozess
16:00
Linie 206: Antikriegscafé

Kaffee trinken, Kekse essen, sich über Krieg und Militarisierung austauschen. Diesmal diskutieren wir über den Workshop-Tag "Antimilitaristische Perspektiven" am 10.11.18 in der SFE.
EssenTreffen
19:00
Schokoladen: Konzert

thirsty & miserable: Sax Ruins (Jazz-Core/Improv Noise, Japan - Ipecac) + Gorilla Mask (Avant-Thrash-Jazz, Bln)
Musik
20:00
Möbel Olfe: Soliparty

Weglaufhaus - Solidarität vom Fass
Das Weglaufhaus "Villa Stöckle" ist eine antipsychiatrisch orientierte Kriseneinrichtung für wohnungslose und akut von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen. Das selbstverwaltete Projekt ging vor mehr als 20 Jahren aus politischen Kämpfen hervor und ist bundesweit einzigartig in seiner Ausrichtung. Leider kämpft das Weglaufhaus immer wieder ums Überleben, was an einer wackligen Finanzierungsgrundlage, an steigenden Ausgaben, sowie an der Ohnmacht gegenüber den gesellschaftlichen Verhältnissen liegt. Auch wenn unsere Arbeit nicht widerspruchsfrei ist,  glauben wir an die Notwendigkeit des Projekts und wissen, dass wir damit nicht alleine sind. Das wollen wir am 5. November ab 20 Uhr in der Möbel Olfe feiern. Das an dem Abend eingenommene Geld kommt dem Weglaufhaus zugute. Wir freuen uns auf bekannte wie unbekannte Gesichter und bringen Donna Summer LPs mit!
Party
20:00
Bandito Rosso: Film

Brand III - „Widerstand im reichen Land"- Filmscreening der kritischen Mediziner*innen
In diesem Semester möchten wir mit euch über aktuelle, politische Themen ins Gespräch kommen, die einen Bezug zur Medizin und unserer späteren Arbeit haben. Dazu starten wir eine zweiwöchentliche Filmreihe. In diesem ersten Film unserer Reihe geht es um erste Klimacamps im Rheinland, um engagierte Bürger*innen aus der Umgebung und um die Geschichte der Waldbesetzung im Hambacher Forst. Im Anschluss des Filmes möchten wir gerne mit euch und mit Protagonist*innen aus dem Film ins Gespräch kommen. Außerdem wird es einen kurzen Input zur aktuellen Lage im Hambacher Wald geben, da die Besetzung akut räumungsbedroht ist. 
Wir freuen uns auf euch!!
Diskussion/VortragFilm
20:00
K19 Café: Weltküche und Doku "Berlin Rebel High School"

Der Filmemacher "Alexander Kleider" hat einen wilden Haufen von Berliner Underdogs auf ihrem Weg zum Abitur begleitet und auch die LehrerInnen portraitiert, denen nicht nur an der Lehre, sondern an der Neugier der SchülerInnen viel gelegen ist. BERLIN REBEL HIGH SCHOOL erzählt mit viel Witz und Energie von einer radikal anderen Idee von Schule, die Freiheit und Gemeinschaftlichkeit zusammenbringt. Was oft als Leistungsdruck verdammt wird, definieren die SchülerInnen kurzerhand um. Sie sind unbelehrbar und dabei extrem neugierig, sie sind eigen- und doch auch lernwillig. BERLIN REBEL HIGH SCHOOL zeigt mit viel Begeisterung, Sensibilität und Kraft, wie viel gemeinsame Zukunft in dieser Kombination stecken kann. ab 20Uhr gibts Essen ab 21Uhr beginnt die Doku Lernende und Lehrende der SFE werden vor Ort sein und sich Zeit für Fragen und Diskusionen nehmen.
Diskussion/VortragFilmEssen
21:00
KØPI: Konzert im Koma F

"Adversor" (Thrash Metal, Italy) + "Zene" (Motörpunk, Italy)
Musik
21:00
KØPI: Videokino Peliculoso

"Sorry to Bother You" USA 2018, 105 min, R.: Boots Riley D.: Lakeith Stanfield, Tessa Thompson, Jermaine Fowler
In an alternate present-day version of Oakland, black telemarketer Cassius Green discovers a magical key to professional success, which propels him into a macabre universe of "powercalling" that leads to material glory. But the upswing in Cassius' career raises serious red flags with his girlfriend Detroit, a performance artist and minimum-wage striver who's secretly part of a Banksy-style activist collective. As his friends and co-workers organize in protest of corporate oppression, Cassius falls under the spell of his company's cocaine-snorting CEO Steve Lift, who offers him a salary beyond his wildest dreams.
FilmPeliculoso
21:30
Sama32: FilmClub

"Missing"
 
Film