Unterstützung für den Kesselberg/ Call for support for Kesselberg

Unterstützung für den Kesselberg

– english version below –
In der Nacht vom 19. zum 20.12.2019 brannte der Dachstuhl unseres Hauptgebäudes auf dem Kesselberg vollständig ab. Dank der Freiwilligen Feuerwehren breitete sich der Brand nicht weiter aus und sowohl Menschen als auch Tiere blieben unverletzt.

Jetzt stehen wir vor einem Berg Schutt, Asche und Arbeit sowie den Kosten für den Feuerwehreinsatz und die Wiederinstandsetzung des Gebäudes. Wie hoch diese
werden, können wir noch nicht genau sagen, schätzen sie aber grob auf ca. 100.000€ aufwärts. Deswegen brauchen wir eure Hilfe – sei es in Form von Arbeitskraft für
(erstmal) die Aufräumarbeiten, Materialspenden oder Geldspenden für die Feuerwehrkosten und die Sanierung. Wir freuen uns über jeden Beitrag, sei es ein paar Stunden Schutt beräumen, Equipment, das ihr übrig habt (Liste am Ende des Schreibens), oder eben Geld.

Wenn ihr Zeit und Lust habt vorbeizukommen, gebt uns gerne vorher Bescheid, das erleichtert uns die Koordination, und gerade bei Sachspenden wünschen wir uns eine vorherige Absprache. Da sowohl unsere Gemeinschaftsküche als auch unser „Wohnzimmer“ sowie der Rest des Hauses unter Wasser stehen, können wir bei uns auf dem Gelände keine Schlafplätze zur Verfügung stellen. Es gibt jedoch die Möglichkeit, bei unserem Nachbarprojekt in Wernsdorf zu
übernachten. Falls ihr Bedarf habt, meldet euch vorher bei uns, damit wir das organisieren können. Wenn ihr nur mal für ein paar Stunden zum helfen vorbeikommen wollt, könnt ihr das auch gerne spontan machen, genug zu tun ist immer. :o) Danke und liebe Grüße vom Kesselberg.

www. kesselberg.info
presse@kesselberg.info

Unsere Kontoverbindung:
Ökologisches Kulturzentrum Kesselberg
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN DE87430609670043725300
BIC GENODEM1GLS
Kennwort: Spende


Was uns sonst noch hilft:
- Arbeitsschuhe mit durchtrittsicheren Sohlen in versch. Größen
- Arbeitshandschuhe
- Atemschutzmasken
- Schaufeln
- Schubkarren
- große stabile Planen
- Feuerlöscher
- Kochequipment in Vokü-Dimensionen: Hockerkocher (Propan), große Töpfe,
Geschirr...
- Kabeltrommeln
- Rauchmelder, CO-Melder
- Verbandskästen
- Akku-Baustrahler oder LED-Baustrahler
- Edelstahlschornsteine
- Kaffee, Tee und Kekse :o)
- Leute mit Auto/Hänger, die (Sperr)Müll zur Entsorgungsstelle fahren
- Statiker_innen, Baugutachter_innen und andere Fachleute
- …

PS: Unterstützt auch eure lokale freiwillige Feuerwehr!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

Call for support for Kesselberg

In the night from 19th to 20th december 2019 the roof of our main building on Kesselberg burned down completely. Thanks to the fire brigades, the fire didn't spread any further and neither humans nor animals were harmed.

Now we're standing in front of a huge pile of rubble, ash and work as well as the costs for the 11 fire brigades and the reconstruction of the roof and repair of the rest of the house.  We can't say yet how much money we will need, but estimate it around 100.000€ or more. Therefore, we need your help – with the clearing up (for a start),
donations of equipment and money to pay the fire brigades and the repair costs. We appreciate any effort, be it some hours of shovelling rubble, equipment (list at the end of this mail), or money.

If you have any time and capacity to come by, please contact us before if possible to make co-ordination easier for us, and especially with the donation of equipment we would like to make an arrangement first. Since both our communal kitchen and our „living room“ as well as the rest of the house are now flooded, we cannot provide sleeping places at Kesselberg, but there is the possibility to stay with our neighbouring project in Wernsdorf. If you'd like to do so, please contact us so we can arrange things. If you just want to drop by to help out for a couple of hours, you are welcome to do so without prior arrangement, there's always plenty to do.:o) Thanx and cheers from Kesselberg.
www. kesselberg.info
presse@kesselberg.info
for donations:
Ökologisches Kulturzentrum Kesselberg
GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN DE87430609670043725300
BIC GENODEM1GLS
please write „Spende“
Also helpful to us:
- work shoes with nail-proof soles
- work gloves
- dust masks
- shovels
- wheelbarrows
- big strong tarpaulin
- fire extinguishers
- kitchen equipment in people's kitchen dimensions: gas cookers, big pots,
plates...
- cable drums
- smoke alarms and CO-alarms
- first aid kits
- battery-run spotlights or LED construction spotlights
- double-walled stainless steel chimneys
- coffee, tea and cookies to keep up spirits :o)
- people with cars/trailers to take trash and Sperrmüll to the dump
- structural engineers, civil engineers and other experts
PS: support your local voluntary fire brigade!

 

 

kesselberg