Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 37






alle anzeigen

Juni 2019
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Juli 2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Terminseiten

linke Landschaft
Bielefeld

bo-alternativ
Bochum

Trampolin
Bodensee

inforiot
Brandenburg

Planlos
Bremen

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

rAuszeit
Hannover

Kalinka
Karlsruhe

Plotter
Köln

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Hermine
Ruhrgebiet

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.


13 Termine

Fr, 01. März 2019

18:30
Bibliothek der Freien: Bibliothek der Freien: Vorstellung des Projekts

Für alle Interessierten: Ein Einblick in das Bibliotheksprojekt und eine Orientierung über unsere Bestände an Büchern, Zeitschriften, Archivalien und anderem.
Diskussion/Vortrag
19:00
FAU-Lokal: Infoveranstaltung

FAU – Wie funktioniert das?
Wie ist die FAU – lokal in Berlin, bundesweit sowie international – organisiert und vernetzt? Was macht eine syndikalistische Gewerkschaft überhaupt aus? Einführung für Interessierte. Immer am 1. Freitag im Monat.
Beratung/Hilfe/Sprechstunde
19:00
Scherer 8: kakalaka Attack

Ekrixi (eng), Extremophile (brl), Wipe out (brl), Scumbabies (brl) + SUPPORT
Musik/Konzert
19:00
Schokoladen: konzert

Panika (noisy NDW/ Berlin), BUM + Neustadt (Indie-Rock) presenred by Punkfilmfest Berlin Booking
Musik/Konzert
19:00
Rote Insel: No Justice No Pizza

Berlin Migrant Strikers invite all of you to the monthly SoliPizza event in collaboration with Rote Insel!
Since some years Berlin has become a major destination of the migration of unemployed, precarious, artists, young people, who leave countries hit by the crisis and arrive in the city willing to take back their lives. However, an increasing number of them end up into the trap of massive exploitation and illegalized work, often within the highly exploitative gastronomy sector.
Together with workers and comrades, we have decided to organized a collective pizza evening, every first friday of the month to sustain the activities of the collective like, among others, welfare and labour counselling for precarious workers and unemployed, or self organisation of struggles in the workplace. We will bake delicious pizza, listen to music and socialize our experiences of exploitation, but also of happiness. Only fighting loneliness and isolation we can built a better life in the city and organise conflict to change the situation. During and after Pizza wonderful things are gonna happen, come and discover it! SURPRISE PARTY with TheCristo! PS Berlin Migrant Strikes meeting are every Friday at 18 in Wildenbruchstrasse 24, the meetings are open and multi language. Pizza will start at 7pm
Essen
19:00
Bunte Kuh: Konzert

Kommt vorbei und lasst uns zusammen mit "Bad Assumption" (Melodic-Hardcore), "Suck My Chainsaw" (Metalcore) und "Holidays in Hell" (Metalcore) die Wände zum beben bringen!
Musik/Konzert
19:30
Festsaal Kreuzberg: Bizim Beatz - Gala der Solidarität

Wenn die Immobilienwirtschaft die unbequeme Öffentlichkeitsarbeit für das ‚Recht auf Stadt‘ mit Klagen angreift, dann feiern wir zurück! Mit Kieztombola, Karaoke und "Yansn" (Rap), "Egotronic" (Ravepunk), "Jens Friebe" (IndieGlamChanson), "Wonderska" (Ska), "Pastor Leumund & Mittekill" (HypnoHop), "Die Tsootsies" (global battle bass), "Pingustan" (Pinguin-Brass), "Christiane Rösinger" (Galaistin), "Kleinkariert" (Kiez!), "Beatyov" (Rap), "T-INA Darling" (dj set against gentrification) und sogar noch mehr Musik. Dazu "René Marik mit De Maulwurfn"(ZeHage? Puppenspiel!), "Castellers de Berlín" („Bauen, bauen, bauen?“ Schlösser der Solidarität!), "Maik Martschinkowsky"(Poetry-Slam), "Die Gorillas" (Improtheater), Infostände, Essen, und hoffentlich Ihr. Wir starten PÜNKTLICH!
Eintrittsspende für Anwalts- und Gerichtskosten von Bizim Kiez; wenn genug zusammen kommt auch an die#besetzen-Kampagne. Eintritt: 7-15 €. Am Flutgraben 2
Musik/KonzertParty
19:30
La Casa: Sterni*Tresen

Sterni*Tresen
Jeden 1. Freitag im Monat ab 19:30 wird es nun den queeren Sterni*Tresen im La Casa geben. Willkommen sind FTIQ und queer-friendly Freund*innen! Der Sterni*Tresen ist ein politischer Raum nach dem Motto "be queer-friendly, or go!" Gemeinsam wollen wir eine Atmosphäre schaffen in der Austausch und Diskussionen über Querness und Feminismus stattfinden kann und es viel Platz zum Ausprobieren, Kennenlernen und Fehler machen gibt.
Unser Wunsch ist es, dass wir uns Alle an der Abendgestaltung beteiligen. Das können Veranstaltungen, Filme-, Spieleabende aber auch vorbereitete Diskussionsrunden oder Informationsvorträge sein. Unseren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Damit sich keine*r ausgeschlossen fühlt, wird an diesem Abend draußen geraucht. Außerdem gibts für'n schmalen Taler vegane KüFa, Snacks und Getränke abzugreifen. An unserem ersten gemeinsamen Tresenabend am 01. März wollen wir uns aus einer queerfeministischen Perspektive Themen um den sogenannten Frauenkampftag nähern. Dazu haben wir einige Fragen im Kopf: - Was ist feministisch an diesem Tag? Wie kann der 08.März als verstaatlichter Feiertag noch für progressive Kämpfe genutzt werden? -Wir freuen uns aber natürlich auch über euren Input. Alle können, keine*r muss! Nicht alle Menschen wollen allein nach Hellersdorf fahren, daher gibt es einen Vortreffpunkt: 19 Uhr am Bahnhof Ostkreuz, Gleis 3 vorne, in Fahrtrichtung stadtauswärts. Haltet Ausschau nach dem pinken Cap. Wir freuen uns auf euch - kommt vorbei!
Kneipe/CaféDiskussion/VortragTreffen
21:00
Tommy-Weisbecker-Haus: Offbeat Xplosion

Es spielen
-"Skavida" (Offbeat Orchestra/ Jena)
-"Knattertones" (Skapunk/ Berlin)
 
Musik/Konzert
21:00
KvU: Geburtstagskonzert

mit "Schöner Sterben mit Heroin und Korn" (Punk/Lübeck);  "Abbruch" (Punk/Berlin); The Shabs" (FolkPunk/Südafrika)
Musik/Konzert
21:00
KØPI: Tresen im AGH

MetalBar
Kneipe/Cafésaufen
21:30
K19 Café: Konzert

SoliKonzert für Unterstützung der 'Basket Beats Borders' Initiative mit den folgenden Bands: "Mákina Fatal" (Punk / Post-Punk aus Berlin), "Betonkinder" (Punk Rock aus Berlin), "Icke" (Punk Rock aus Berlin). Es gibt Soli-LongDrinks und Schnaps. Einlass um 20 Uhr.
 
Musik/Konzert
23:00
Location im Südkiez (U Samariter Straße): Soliparty

Rumpelkammer - Soundsystem Soli
Soliparty für das "Sick System": Sicksystem.blackblogs.org/sample-page. Jungle and Drum and Bass-ment: Lady Tracy, DJ Bumblebee, DJ Ion b2b Mars Leder,DJ Stonaz. Experimental, gameboy, synthi tech and core bar: Brot Einheit, Oliotronix, Space Voyager
Musik/KonzertParty