Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 37






alle anzeigen

Juli 2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

August 2019
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Terminseiten

linke Landschaft
Bielefeld

bo-alternativ
Bochum

Trampolin
Bodensee

inforiot
Brandenburg

Planlos
Bremen

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

rAuszeit
Hannover

Kalinka
Karlsruhe

Plotter
Köln

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Hermine
Ruhrgebiet

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.


9 Termine

Mi, 29. Mai 2019

13:00
Regenbogenfabrik: RegenbogenCafé - "Die Häuser denen, die drin wohnen!"

Eine Fotoausstellung über die Besetzer*innenbewegung der 1980er Jahre bis heute Veranstalter: Umbruch Bildarchiv & #besetzen 

11.5.19 - 6.6.19 mit Fotos von: Michael Kipp, Manfred Kraft, Wolfgang Sünderhauf, Barbara Klemm, Peter Homann, Christian Schulz, Ann-Christine Jansson, Oliver Feldhaus, Hermann Bach u.a.
Ausstellung
18:00
Rummelsburger Bucht: Eröffnung des Community Space "Wider-Strand"

Wir, die Wagengruppe DieselA besetzen die Brachfläche der Hauptstraße 1 an der Rummelsburger Bucht seit 4 Tagen. Nun laden wir euch alle herzlich ein, zur Eröffnungsfeier auf den neuen Community Space „Wider-Strand“!
Wir öffnen einen Teil der Besetzung für unseren Protest in der Bucht und die Gestaltung durch alle. Der „Wider-Strand“ ist ein Ort, an dem wir unseren Widerstand gegen die Bebauung der Bucht entwickeln und gemeinschaftlich Ideen für die Bucht sammeln und umsetzen. Kommt vorbei damit wir uns kennen lernen und den neu erkämpften Ort genießen und bespielen!
Ab 18 Uhr gibt es ein Programm mit Konzerten, Essen, Austausch und mehr…
Kein Bebauungsplan Ostkreuz!
Die Stadt gehört uns, nehmen wir sie uns zurück!
Rummelsburger Bucht für Alle!
EssenTreffenMusik/Konzert
19:00
Schokoladen: Konzert

little league shows & david watts foundation prsnt: THE SHIVAS (garage, us, burger recs)
Musik/Konzert
19:30
Mehringhof: Vortrag und Diskussion

(An die Fridays for Future-Bewegung) 1.Dass die Zustimmung, die euch in der deutschen Öffentlichkeit und aus der Politik entgegenschlägt, nichts wert ist, werdet ihr selber schon gemerkt haben. Ihr werdet beachtet – und eingemeindet.
Von Leuten und Instanzen, die in einem ganz anderen als einem theoretischen Sinn „etwas zu sagen haben“; die nämlich mit dem, was sie sagen, teils mehr, teils weniger Macht ausüben – und mit dem Gebrauch ihrer Macht für genau die Zustände sorgen, gegen die ihr protestiert. Eingemeindet in eine öffentliche Debatte, deren Irrelevanz für den praktischen Gang der Dinge ihr zur Genüge erfahrt.(...)
Referent: Theo Wentzke (Redaktion GegenStandpunkt)
Diskussion/Vortrag
19:30
B-Lage: Küfa

Solizimmer-Küfa
 
Die Solizimmer-Initiative kocht leckeres veganes Essen. Alle Einnahmen fließen wie immer in die Finanzierung von Soliwohnraum für Geflüchtete.
Essen
20:00
Kadterschmiede: VoxKü

Jeden Mittwoch gibts Essen auf Spende und Haustresen
Dazu natürlich Musik, meist aus der Dose, ab und an Feuertonne im Garten, aktuelle Infos, Mobimaterial, Zeitschriften..
haltet die Augen auf für separat angekündigte Veranstaltungen und Reihen
Beratung/Hilfe/SprechstundeKneipe/CaféEssen
20:30
KØPI: Vokü im AGH

veganes volx*gekochtes Essen & Drinx & Mugge für Alle*
*außer Bullen, Nazis & ähnlich widerliches Gesocks
Kneipe/CaféEssen
21:00
K19 Café: Konzert

"Caffeine" (Post-Rock-Metal-Stoner-Sludge-Punk/Hannover), "Deafhex" (Post-Metal-Sludge-Hardcore /Hamburg. Doors 20:00, Music 21:30
Musik/Konzert
21:00
KuBiZ: VideoKino

"Die Kinder der Utopie" Doku, D 2019, R: Hubertus Siegert - "Behindert ist, wer behindert wird“
   Diese übliche gesellschaftliche Realität versuchte eine Berliner Grundschulklasse aufzubrechen, in der Kinder mit sehr unterschiedlichen Begabungen, teilweise offiziell als behindert eingestuft, gemeinsam lernten - ein ungewöhnliches und wegweisendes Experiment. 12 Jahre, nachdem sie in der Dokumentation  "Klassenleben" portraitiert wurden,  begegnen sich sechs der Protagonist*innen wieder und blicken auf ihr eigenes Leben und auf das der anderen. Gemeinsam sehen sie sich Filmaufnahmen aus ihrer Schulzeit an, begegnen ihrem jüngeren Ich, sprechen bisher Ungesagtes aus und reden darüber, wie sie wurden, was sie sind.  Die gemeinsame Schulzeit hat die jungen Erwachsenen geprägt, und wir erleben, mit wie viel Respekt füreinander hier die Generation Y die Inklusion lebt. (Bei schönem Wetter Open Air)
Film

9 Termine

Mi, 29. Mai 2019

13:00
Regenbogenfabrik: RegenbogenCafé - "Die Häuser denen, die drin wohnen!"

Eine Fotoausstellung über die Besetzer*innenbewegung der 1980er Jahre bis heute Veranstalter: Umbruch Bildarchiv & #besetzen 

11.5.19 - 6.6.19 mit Fotos von: Michael Kipp, Manfred Kraft, Wolfgang Sünderhauf, Barbara Klemm, Peter Homann, Christian Schulz, Ann-Christine Jansson, Oliver Feldhaus, Hermann Bach u.a.
Ausstellung
18:00
Rummelsburger Bucht: Eröffnung des Community Space "Wider-Strand"

Wir, die Wagengruppe DieselA besetzen die Brachfläche der Hauptstraße 1 an der Rummelsburger Bucht seit 4 Tagen. Nun laden wir euch alle herzlich ein, zur Eröffnungsfeier auf den neuen Community Space „Wider-Strand“!
Wir öffnen einen Teil der Besetzung für unseren Protest in der Bucht und die Gestaltung durch alle. Der „Wider-Strand“ ist ein Ort, an dem wir unseren Widerstand gegen die Bebauung der Bucht entwickeln und gemeinschaftlich Ideen für die Bucht sammeln und umsetzen. Kommt vorbei damit wir uns kennen lernen und den neu erkämpften Ort genießen und bespielen!
Ab 18 Uhr gibt es ein Programm mit Konzerten, Essen, Austausch und mehr…
Kein Bebauungsplan Ostkreuz!
Die Stadt gehört uns, nehmen wir sie uns zurück!
Rummelsburger Bucht für Alle!
EssenTreffenMusik/Konzert
19:00
Schokoladen: Konzert

little league shows & david watts foundation prsnt: THE SHIVAS (garage, us, burger recs)
Musik/Konzert
19:30
Mehringhof: Vortrag und Diskussion

(An die Fridays for Future-Bewegung) 1.Dass die Zustimmung, die euch in der deutschen Öffentlichkeit und aus der Politik entgegenschlägt, nichts wert ist, werdet ihr selber schon gemerkt haben. Ihr werdet beachtet – und eingemeindet.
Von Leuten und Instanzen, die in einem ganz anderen als einem theoretischen Sinn „etwas zu sagen haben“; die nämlich mit dem, was sie sagen, teils mehr, teils weniger Macht ausüben – und mit dem Gebrauch ihrer Macht für genau die Zustände sorgen, gegen die ihr protestiert. Eingemeindet in eine öffentliche Debatte, deren Irrelevanz für den praktischen Gang der Dinge ihr zur Genüge erfahrt.(...)
Referent: Theo Wentzke (Redaktion GegenStandpunkt)
Diskussion/Vortrag
19:30
B-Lage: Küfa

Solizimmer-Küfa
 
Die Solizimmer-Initiative kocht leckeres veganes Essen. Alle Einnahmen fließen wie immer in die Finanzierung von Soliwohnraum für Geflüchtete.
Essen
20:00
Kadterschmiede: VoxKü

Jeden Mittwoch gibts Essen auf Spende und Haustresen
Dazu natürlich Musik, meist aus der Dose, ab und an Feuertonne im Garten, aktuelle Infos, Mobimaterial, Zeitschriften..
haltet die Augen auf für separat angekündigte Veranstaltungen und Reihen
Beratung/Hilfe/SprechstundeKneipe/CaféEssen
20:30
KØPI: Vokü im AGH

veganes volx*gekochtes Essen & Drinx & Mugge für Alle*
*außer Bullen, Nazis & ähnlich widerliches Gesocks
Kneipe/CaféEssen
21:00
K19 Café: Konzert

"Caffeine" (Post-Rock-Metal-Stoner-Sludge-Punk/Hannover), "Deafhex" (Post-Metal-Sludge-Hardcore /Hamburg. Doors 20:00, Music 21:30
Musik/Konzert
21:00
KuBiZ: VideoKino

"Die Kinder der Utopie" Doku, D 2019, R: Hubertus Siegert - "Behindert ist, wer behindert wird“
   Diese übliche gesellschaftliche Realität versuchte eine Berliner Grundschulklasse aufzubrechen, in der Kinder mit sehr unterschiedlichen Begabungen, teilweise offiziell als behindert eingestuft, gemeinsam lernten - ein ungewöhnliches und wegweisendes Experiment. 12 Jahre, nachdem sie in der Dokumentation  "Klassenleben" portraitiert wurden,  begegnen sich sechs der Protagonist*innen wieder und blicken auf ihr eigenes Leben und auf das der anderen. Gemeinsam sehen sie sich Filmaufnahmen aus ihrer Schulzeit an, begegnen ihrem jüngeren Ich, sprechen bisher Ungesagtes aus und reden darüber, wie sie wurden, was sie sind.  Die gemeinsame Schulzeit hat die jungen Erwachsenen geprägt, und wir erleben, mit wie viel Respekt füreinander hier die Generation Y die Inklusion lebt. (Bei schönem Wetter Open Air)
Film