Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 38






alle anzeigen

August 2019
M D M D F S S
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

September 2019
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Terminseiten

linke Landschaft
Bielefeld

bo-alternativ
Bochum

Trampolin
Bodensee

inforiot
Brandenburg

Planlos
Bremen

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

rAuszeit
Hannover

Kalinka
Karlsruhe

Plotter
Köln

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Hermine
Ruhrgebiet

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.


12 Termine

Do, 12. September 2019

18:00
Projektraum ABB: Besetzen Sprechstunde

In der Sprechstunde gibt es Infos rund ums Thema Besetzung.
Wir haben eine Sammlung an Büchern/Broschüren und Kontakt zu Menschen die bei Besetzungen in den 80ern und 90ern dabei waren.
Vor allem aber haben wir auch Infos zu der Entwicklung der letzten Jahre und der aktuellen Kampagne #besetzen gesammelt. Zudem dokumentieren wir den Leerstand der Stadt und freuen uns über Ergänzungen. Wenn ihr Post von der Polizei bekommen habt wegen einer Besetzung, können wir euch zu bestehenden Antirep Strukturen vermitteln. Wir nehmen auch gerne Spenden an und leiten diese an laufende Kampagnen weiter.
Beratung/Hilfe/Sprechstunde
18:10
Zielona Góra: Politisches Café

Film: "From Bedrooms to Billions" tells the incredible true story of the pioneers of the British video games industry.
As home computer technology development gathered pace in the 1970/'s and 1980/'s computers such as the ZX Spectrum, Commodore 64, BBC Micro and later the Commodore Amiga and Atari ST saw a generation of small team enthusiasts, hobbyists, school kids, and entrepreneurs emerge. Their creativity and vision, along with those that followed allowed the UK to play a key role in the shaping of the largest entertainment business in the world today, the billion dollar video games industry! The film journeys through those early 8-bit game design years, the transition into the 16-bit era and PC, the influence of the Japanese and American consoles (Sega Mega Drive, Nintendo SNES), the availability of finance caused by rising development costs, right through to the present day of big budget triple A games, indie development and the future. 
Kneipe/CaféFilm
19:00
Schabe gib Acht: Konzert

Juggling Jugulars - punk rock [Finland], Zerum - dark crust/down tempo [Germany/UK]. Smokefree concertroom! Please Respect! Over at 10PM!
Musik/Konzert
19:00
Regenbogenfabrik: "Die Erfindung der bedrohten Republik"

Wie Flüchtlinge und Demokratie entsorgt werden Buchvorstellung von David Goeßmann, Autor und Journalist Scheindebatte Flüchtlingskrise: Wie Politik und Medien eine Notstandsituation inszenieren
Die 'Flüchtlingskrise' von 2015 war in Wahrheit der Ausgangspunkt einer gewaltigen Medien- und Politikkrise. Mit medialen Fehldarstellungen, Verzerrungen, manipulierten Debatten und ideologischer Einflussnahme wurden die Deutschen in die Irre geführt.
Das begann mit der tendenziösen Polit-PR-Show rund um den 'Willkommens-Sommer' 2015. Spätestens das sich unmittelbar anschließende 'Sodom und Gomorrha' der Kölner Silvesternacht ließ Medien und Politik eine 180-Grad-Wende vollziehen. Das war der Beginn eines Rechtsrucks, wie ihn die Bundesrepublik noch nicht erlebt hatte. Das Volk wurde von nun an mit zahlreichen Erzählungen vom 'kriminellen Flüchtling', dem 'besorgten Bürger', dem 'Kartell des Schweigens' in der Politik und der vermeintlichen Alternativlosigkeit der europäischen Abschottung behelligt. Dabei ist jede für sich ein Armutszeugnis bundesdeutscher Medienkultur. Ihre Orientierungslosigkeit, Wankelmut und Hysterie haben die Medien allerdings mit der Flüchtlings- und Sicherheitspolitik der Bundesregierung gemeinsam. Diese reagiert, indem sie enorme Kapazitäten in Terrorabwehr und Grenzsicherung steckt, anstatt sich den wahren Problemen dieses Landes zu widmen. Ihr Realitätsferne zu attestieren scheint noch untertrieben.David Goeßmann deckt in seinem investigativen Sachbuch 'Die Erfindung der bedrohten Republik' auf, wie innerhalb kurzer Zeit gegensätzliche mediale Konstruktionen von kollektiver spontaner Humanität und einer inneren Notstandsituation von der Politik fraglos übernommen wurden. Am Anfang standen die Flüchtlinge und am Ende unsere beschädigte Demokratie. Ebenfalls, zuvor erschienen ist das Buch über Sahra Wagenknecht "Von links bis heute" von David Goeßmann.
Buchvorstellung
20:00
Sama32: Soli Abend

Soli Abend für das SamaHaus
 
Musik/Konzert
20:00
B-Lage: (Queer)feministisches BDSM-Meetup

Wir sind eine Gruppe BDSM-interessierter Menschen, die aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Strömungen des linken Spektrums kommen: Anarchist_innen, Kommunist_innen, andere
Linke, (Queer)Feminist_innen, Kreative, Aktivist_innen, Sympathisant_innen und deren Freund_innen.

Und wir alle sind pervers. Wir mögen das einvernehmliche Spiel mit Macht, Schmerz, Kontrolle und anderen merkwürdigen Dingen. Wir wollen Gleichgesinnte treffen und Erfahrungen
austauschen. Oft reden wir aber auch über ganz andere Dinge. Jede*r kann, niemand MUSS etwas sagen. Du musst Dich nicht vorher anmelden, komm einfach vorbei. Du kannst uns gerne
kontaktieren, wenn Du Fragen zum Meetup hast oder im Vorfeld jemanden treffen oder sprechen möchtest, der Dich dann etwas begleitet. Kontakt unter: lqufbdsm@riseup.net
In der B-Lage gibt es einen ruhigen, etwas abgetrennten Nichtraucherbereich rechts hinter der Bar. Auf unseren Tischen stehen kleine Stofftiere. Sonst frag gerne an der Bar. Die B-Lage ist eingeschränkt barrierefrei.
 
Kneipe/CaféTreffen
20:00
K19 Café: Konzert

BruceXCampbell - (Grindcore,L.A. US) - Gets worse - (Powerviolence,Leeds, UK),let the boomstick do the talkin´ Fast as fuck, grindcore und powerviolence
Musik/Konzert
20:00
Gemeinschaftsgarten Prachttomate: Kiezkino im Garten

Rote Line - Widerstand im Hambacher Forst - Zum Abschluss der Kinoreihe zeigen wir einen Film zum Hambi. Der Widerstand dort geht weiter und bleibt notwendig und auch zu der aktuellen Situation wollen wir im Anschluss ins Gespräch kommen. Davor gibts um 19 Uhr leckere Gartenküche. Bei Regen im Cafe Linus, Hertzbergstraße 32
Die Rote Line - Widerstand im Hambacher Forst
Karin de Miguel Wessendorf, D 2019, 115 Min.
Ein Bündnis unterschiedlichster Gruppen und Akteur*innen kämpft gemeinsam gegen den Braunkohleabbau, gegen den Energieriesen RWE und gegen die verfehlte Energiepolitik. Eine David-gegen-Goliath-Geschichte, die ins Zentrum der aktuellen Klimadebatte führt. Seit 2015 begleitet die Regisseurin die Proteste im und um den Wald. Ihre vier Pratogonist*innen sind: ein Waldbesetzer, eine Anwohnerin und Mitwirkende in einer Bürgerinitiative, ein Familienvater, der in einem Geisterort ausharrt sowie ein Waldpädagoge.
Im Anschluss: Austausch mit Leuten aus dem Hambi bzw. aus dessen Umfeld
Diskussion/VortragFilmEssen
20:00
Fischladen: Restaurant

EssenVegan
20:00
Ida Nowhere: Restaurant

Ort: Donaustr. 79, Neukölln
Essenbio-vegan
20:00
Lunte: Volxküche

Essenvegan / vegetarisch
20:00
Schreina47: Restaurant

vegan, manchmal vegetarisch, selten Fleisch
Essenoffer: veganvegi and meat