Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 39






alle anzeigen

September 2019
M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Oktober 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Terminseiten

linke Landschaft
Bielefeld

bo-alternativ
Bochum

Trampolin
Bodensee

inforiot
Brandenburg

Planlos
Bremen

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

rAuszeit
Hannover

Kalinka
Karlsruhe

Plotter
Köln

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Hermine
Ruhrgebiet

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.


12 Termine

Di, 1. Oktober 2019

13:45
Gustav Landauer Initiative: Stadtführung: Anarchismus im Scheunenviertel bis 1933

Treffpunkt: Vor dem Haupteingang der Volksbühne ( U-Bhf. Rosa-Luxemburg-Platz)  - Eine Veranstaltung der Gustav Landauer Denkmalinitiative
Wo sich heute Touristenmassen bewegen, befand sich einst ein berühmt-berüchtigtes Armenviertel, in dem nicht nur jüdische Progromflüchtlinge aus Rußland Zuflucht suchten, sondern auch zahlreiche anarchistische Treffpunkte und Veranstaltungsorte bestanden. Hier wohnte August Reinsdorf bei seinem Berliner Aufenthalt, hier diskutierten später Emma Goldman und Rudolf Rocker über die Entwicklung in der Sowjetunion, hier traf sich auch der syndikalistische Frauenbund  und lieferte sich Erich Mühsam lebhafte Kontroversen mit Nationalsozialisten. Zu den bleibenden kulturellen Leistungen gehört vor allem die Gründung der Volksbühne, deren Entwicklung wesentlich von Anarchisten, insbesondere Gustav Landauer entscheidend mitbegeprägt wurde.
Stadtführung von 13:45 bis ca. 17:00 - Beitrag: Spende
Diskussion/VortragFührung
16:00
Naturfreundejugend (Nähe Berlin): Train the Trainer - Argumentieren gegen Sexismus

Seminar vom 1. bis 3. Nov. Du möchtest grundlegende Teamer*innen-Skills erlernen und hast Lust, selbst Argumentationstrainings gegen Sexismus zu teamen? Gemeinsam mit Euch wollen wir uns bei diesem Seminar Inhalte und Methoden unseres Argumentationstrainings gegen Sexismus erarbeiten, um Euch zu befähigen, im Anschluss auch eigene Workshops und Seminare zu teamen. Infos zur Anmeldung unter: naturfreundejugend-berlin.de
Kurs/Workshop
18:00
Sama32: Tischtennis

Tischtennisplatte ist ab 18 uhr im großen Raum aufgebaut.
Schläger und Bälle vorhanden.
Sport
18:00
Kiezgarten Schliemannstr. 8: XR-Cafe Prenzlauer Berg

Extinction Rebellion -- Die Internationale Revolution - Jeden Dienstag - im Kiezgarten/beim Spielplatz auf der Bank oder hinten auf der Wiese -- ggf. einen Hocker oder eine Decke mitbringen - bei schlechtem Wetter im Baiz
Meet & hang out with Extinction Rebellion
Treffen
18:00
Zielona Góra: Fressfaktor

vegan (jeden 1., 2. und 4. Di im Monat)
EssenVeganFressfaktor
19:00
Heile Haus: Out of Action Berlin - offenes Gesprächsangebot

Wir von out of action Berlin bieten wieder ein regelmäßiges Gesprächsangebot für Menschen, die von Repression und Gewalt im Kontext von linkem Aktivismus betroffen sind. Wir bieten emotionale Unterstützung bei psychischen Folgen von Repression für Einzelpersonen und Gruppen, im Heilehaus an. Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat 19 - 21 Uhr
20:00
SO36: Nachtflohmarkt mit Sozialberatung

Stände & Unterhaltung - Eintritt frei
Ein Einkaufserlebnis nach “Kreuzberger Art”
Nur beim Flohmarkt: Bier zum „Kiez-Spezial“ vergünstigten Preis!!
mit dabei:
Dr. Hartz – kostenlose Sozialberatung im SO36.
Anmeldung für Austeller*innen:
Nachtflohmarkt SO36

Die Tische werden dann unter den Interessent*innen verlost.
Wegen der sehr hohen Anzahl von Bewerbungen bekommen nur die Gewinner*innen per Mail Bescheid, ob es geklappt hat.
1 Biertisch und 1 Bierbank werden gestellt!
Bitte bringt keine eigenen Tische oder Kleiderständer mit, der Platz ist begrenzt!
Beratung/Hilfe/Sprechstunde(Umsonst)Laden/Markt
20:00
Fischladen: Fressfaktor

vegan
EssenVeganFressfaktor
20:00
TRxxxTR: Konzert

Punk Konzert mit "Real Tears" (77 Punk aus Schweden) & "Frogrammers" (77 Punk aus Berlin) Konzert geht zeitig los.
Musik/Konzert
20:30
Schokoladen: LSD - Liebe Statt Drogen (Lesebühne)

LSD - Liebe Statt Drogen
22h free inlet, exquisite Djs, cozy atmosphere & delicious drinks!
Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion präsentieren Geschichten, Lieder und Gäste.

------------------------------------------------
LSD – Liebe Statt Drogen ist eine der bekanntesten Lesebühnen Berlins. Jeden Dienstagabend gestalten die 5 Mitglieder von LSD und eingeladene Gäste im Berliner Schokoladen ein Programm aus neuen Texten und Songs. Gegründet 1996 besteht LSD heute aus den Mitgliedern Andreas „Spider“ Krenzke, Tobias „Tube“ Herre, Uli Hannemann, Eva Mirasol und Ivo Lotion. Alle 5 genannten Künstler sind als Autoren und Musiker auch in anderen Bereichen aktiv.
LSD bietet jeden Dienstag ein Offenes Mikro für Menschen an, die spontan etwas vortragen wollen. Beachtet bitte, dass der Beitrag selbstverfasst sein muss und nicht länger als 6 Minuten dauert. Wer am Offenen Mikro liest, braucht keinen Eintritt zahlen und bekommt ein Freigetränk.
Kneipe/CaféPartyTheater
20:30
Zielona Góra: Sama-Haus-Tresen im Exil

Sama32HausTresen gegen die schlimmen Auswüchse der "Vertreibung und Verdrängung" durch Aufwertung der Stadtteile.
Kneipe/CaféEssen
21:00
KØPI: nach der Vokü Konzert im Koma F

"Nox Novacula" (Goth Punk-Death Rock / Seattle, USA) + "Profit Prison" (Electronic Post Punk / Seattle, USA) + "Totenwald" (Dark Goth Punk / Berlin)
Musik/KonzertDeath RockGothPost Punk