Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 39






alle anzeigen

Oktober 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

November 2019
M D M D F S S
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Terminseiten

linke Landschaft
Bielefeld

bo-alternativ
Bochum

Trampolin
Bodensee

inforiot
Brandenburg

Planlos
Bremen

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

rAuszeit
Hannover

Kalinka
Karlsruhe

Plotter
Köln

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Hermine
Ruhrgebiet

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.


10 Termine

Mi, 20. November 2019

17:00
Café Morgenrot: Queer-feministischer Stricktreff

Miss Rottenmeiers queer-feministischer Stricktreff. Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat ab 17.00 Uhr für LesBiSchwulTrans+ Freund_innen. DIY-Workshop für Einsteiger_innen und Stitch'n Bitch.
Alles, was Sie schon immer übers Stricken wissen wollten über die ersten Schritte des Selbermachens. Und/oder einfach gemütliches Stricken beim stilvollen Heissgetränk. Wenn möglich sollten Stricknadeln und Wolle mitgebracht werden. Für Einmaltäter_innen wird aber auch Material vorhanden sein.
Kurs/WorkshopTreffenqueer
19:00
Horte: Fressfaktor

(Peter-Göring-Str. 25, 15344 Strausberg), vegan
EssenVeganFressfaktor
19:00
Aquarium am Südblock: 5 years of Alarm Phone - 5 years of resistance in the Mediterranean

**GERMAN BELOW / DEUTSCH WEITER UNTEN** 5 years of Alarm Phone - 5 years of resistance in the Mediterranean! It is now since 5 years that the Alarm Phone hotline is available 24/7 to support people in distress at Europes deadly border in the Mediterranean. At the occasion of our 5th birthday, we want to share experiences from our work, stories of the people we have met along the way and from our transnational struggle for freedom of movement for all!

Come join us on the 20 November at 7pm in Aquarium at Südblock! Activists from our network will give insights into the situation on the Western Mediterranean route, the events in the Central Mediterranean and the Aegean Sea. For more information on the Alarm Phone visit our website: alarmphone.org
5 Jahre Alarm Phone - 5 Jahre Widerstand im Mittelmeer! Seit nun 5 Jahren ist das Alarm Phone rund im die Uhr erreichbar, um Menschen zu unterstützen, die an der tödlichen Grenze Europas im Mittelmeer in Seenot geraten. Unseren 5. Geburtstag möchten wir zum Anlass nehmen, um Erfahrungen unserer Arbeit und unseren transnationalen Kämpfen für Bewegungsfreiheit zu teilen und die Geschichten der Menschen zu erzählen, die uns begegnet sind. Kommt am 20. November ab 19 Uhr ins Aquarium am Südblock! Aktivist*innen aus unserem Netzwerk werden Einblicke in die aktuellen Situation auf der westlichen Mittelmeerroute, den Geschehnissen im Zentralen Mittelmeer und der Ägäis geben.
Diskussion/Vortrag
20:00
Kadterschmiede: VolxKü

Jeden Mittwoch gibts Essen auf Spende und Haustresen
Dazu natürlich Musik, meist aus der Dose, ab und an Feuertonne im Garten, aktuelle Infos, Mobimaterial, Zeitschriften..
haltet die Augen auf für separat angekündigte Veranstaltungen und Reihen
Beratung/Hilfe/SprechstundeKneipe/CaféEssenFressfaktor
20:00
Fischladen: Fressfaktor

vegan
EssenVeganFressfaktor
20:00
Schreina47: Fressfaktor

vegan, manchmal vegetarisch, selten Fleisch
EssenVeganvegetarisch und FleischFressfaktor
20:00
Subversiv: Fressfaktor

vegan
EssenVeganFressfaktor
20:00
Vetomat: Fressfaktor

EssenFressfaktor
20:00
Café Cralle: Ende Gelände Solitresen

Die Ende Gelände Gruppe Berlin versteht sich als Teil der globalen Bewegung für den Kohleausstieg, gegen Kapitalismus und Ausbeutung. Bei dem monatlichen Tresen gibt es ab 20 Uhr Vorträge und die Möglichkeit sich kennen zu lernen und zusammen Soligetränke zu schlürfen.
Diskussion/Vortrag
21:00
JUP: Fressfaktor

vegan, ab 19 Uhr auch zusammen kochen
EssenVeganFressfaktor