Stressfaktor-Startseite...[squat!net]
Startseite Termine Adressen Küche für Alle Links SF Sa, 1. November 2014

Terminator
RSS

Termin-Suche

Next 5 in Berlin

Sa, 01.11. - 10.00 Uhr
Allmende (Kottbusser Damm 25/26): Tagesseminar

Sa, 01.11. - 13.30 Uhr
Hanne-Sobeck-Platz (Wedding): Demonstration

Sa, 01.11. - 14.00 Uhr
Adenauerplatz: Weltweiter Aktionstag

Sa, 01.11. - 15.00 Uhr
FAU-Lokal: Discussion

Sa, 01.11. - 16.00 Uhr
Sama-Café: Soliparty

Next 3 in Brandenburg

Sa, 01.11. - 20.00 Uhr
Potsdam: Konzert

Sa, 01.11. - 21.00 Uhr
Eberswalde: Konzert

Sa, 01.11. - 21.00 Uhr
Potsdam: Tresen

Weiteres siehe inforiot...

Link-Tipps

5 von 46
alle anzeigen

Aufbau einer antifaschistischen Stadtkommune
Antifaschistische Initiative Reinickendorf
freundeskreis videoclips
Kein Asylknast auf dem BBI!
Autonome Antifa Berlin (a2b)
"Staat und Nazis Hand in Hand – Rassismus bekämpfen!"
01.11.: Demo 13.30 Uhr Hanne-Sobeck-Platz (Wedding)
Anlässlich des 3. Jahrestages des "Auffliegens" der rechten Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) ruft ein breites Bündnis zu einer Gedenk-Demonstration an die Opfer des NSU auf. Gleichzeitig wendet sich die Demonstration gegen das Schweigen des Staates zum NSU und das Fortbestehen rassistischer Zustände. Wir gedenken: Abdurrahim ... [weiter]

"Kein Vergessen. Kein Vergeben. Antisemitismus und Rassismus bekämpfen!"
9.11.: Kundgebung und Demo 14.00 Uhr
Gedenkkundgebung und Antifa-Demo in Moabit. 14.00 Uhr Mahnmal in der Levetzowstrasse (Moabit). "Kein Vergessen. Kein Vergeben. Antisemitismus und Rassismus bekämpfen!" Die Gewalt der Novemberpogrome vom 7.-13. November 1938 fand am 9. November ihren vorläufigen Höhepunkt. Überall in Deutschland und Österreich brannten die Synagogen, jüdische Geschäfte und ... [weiter]

Meuterei - wie weiter?
Die ersten fünf Jahre der Meuterei, die ja nicht nur die Pfütze sein wollte, sondern alle sieben Weltmeere, sind mit Höhen und Tiefen vergangen. Viele Gäste haben uns in letzter Zeit gefragt, ob wir noch weiter existieren oder demnächst schließen. Unser Mietvertrag ist ein 5 + 5 Jahre Mietvertrag. Als wir 2013 die Option auf die Nutzung der Räume für ... [weiter]

Wir haben keinen Bock mehr!
Offener Brief linker Veranstaltungsorte
Wir sind verschiedene Berliner linke und linksradikale Projekte, die viel Zeit und Energie dafür verwenden, Orte für Parties, Konzerte und politische Veranstaltungen verschiedener Art zu betreiben und/oder zur Verfügung zu stellen. Dies tun wir aus den verschiedensten Motiven. Meist haben diese Veranstaltungen einen politischen Zweck und sollen linke ... [weiter]

Spendenaufruf in eigener Sache
(Online Stressi und Printausgabe)
Hallo Leute, wir sind dringend auf eure Spenden angewiesen. Bei der Printausgabe mussten wir uns bereits die Kohle für einige Ausgaben zusammenleihen, damit wir das Heft in den letzten Monaten überhaupt drucken konnten, da türmt sich gerade ein Schuldenberg vor uns auf, der uns zu erschlagen droht. Der Online Stressi ist Teil des 1997 gegründeten ... [weiter]

VoKü heisst jetzt KüfA!
An uns wurde (nicht zum ersten mal) der Wunsch herangetragen, den Begriff "Volxküche" (auch "Volksküche" oder "VoKü") nicht mehr zu verwenden. Grund ist der darin enthaltene Begriff "Volk", auf welchen wir gerne verzichten und eine Änderung unterstützen wollen. Auf der Suche nach Alternativen hatten wir dann "SoKü" bzw. "SoliKü" ("Solidarische Küche" oder ... [weiter]

Umbruch Bildarchiv

13.10.2014
Fotos: DGB lässt Flüchtlinge räumen

10.10.2014
Fotos: 20 Jahre The Voice Refugee Forum - Demo in Jena

02.10.2014
Fotos: United Neighbours. Bleiberecht und Wohnraum für Alle!

Neue Links

08.08.2013
Antifaschistische Initiative Nord-Ost (AINO)

04.08.2013
Refugee Tent Action

04.08.2013
Berlin Refugee Strike

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte. Beachtet beim Kontakt bitte die unterschiedlichen Email-Adressen.

stressfaktor@squat.net
nur Internet

papier@squat.net
nur Papier

termine@squat.net
beide