Terminator

Bitte gebt eure Termine ausschliesslich über unser Online-Formular ein.

Link-Tipps

5 von 36






alle anzeigen

Dezember 2018
M D M D F S S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Januar 2019
M D M D F S S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

heute

bis 5 Termine

bis 10 Termine

bis 15 Termine

über 15 Termine

Terminseiten

inforiot
Brandenburg

left-action
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt

Terminal
Dresden

Bewegungsmelder
Hamburg

Planlos
Bremen

rAuszeit
Hannover

Hermine
Ruhrgebiet

bo-alternativ
Bochum

Plotter
Köln

untergrund
Rhein-Main

Ausrasten
Rhein-Neckar

Kalinka
Karlsruhe

MD linksdrehend
Magdeburg

Stressmob
Marburg

Info-Pirat
Nürnberg u.a.

Eroding Empire
London

Kontakt

Internet- und Papierausgabe des Stressfaktors sind zwei getrennte Projekte.

nur Internet:
stressfaktor@squat.net
unser GPG-Key

nur Papier:
papier@squat.net
Papier GPG-Key

beide Ausgaben:
termine@squat.net

Alle Veranstaltungsorte und Projekte, die hier zukünftig ihre Termine lesen wollen, beachten bitte die Hinweise auf unserer Kontaktseite.

9 Termine

Di, 11. Dezember 2018

11:00
SfE: Projektwoche

11-13 Uhr: politischer Jahresrückblick 2018 (Vortrag/Diskussion) - Formelsammlung lesen (Mathe-Workshop) - Französisch für Anfänger*innen (Wiedereinstieg) - Kleidung reparieren (Workshop): falls vorhanden Nadel/Faden mitbringen
13-14 Uhr: vegane Küfa gegen Spende
14-16 Uhr: - Als chilenischer Gastarbeiter in der DDR (Zeitzeugenbericht/ Liedersingen) - „Vincennes – die revolutionäre Uni“ (Film 2016) - Zero Waste – Leben ohne Müll (Workshop)
FLYER ONLINE
Kurs/WorkshopDiskussion/VortragFilmEssen
18:00
Sama32: Tischtennis

Tischtennisplatte ist ab 18 uhr im großen Raum aufgebaut.
Schläger und Bälle vorhanden.
Sport
18:00
UJZ Karlshorst: Kino

"Ich, Daniel Blake" (2016, über Schikane von Sozialämtern und den Widerstand dagegen) - Erster Kino-Dienstag des anarchistische Kollektiv Glitzerkatapult. Mit Bar + veganen Snacks.
Film
19:00
Kino Moviemento: Film + Diskussion

"Angel Wagenstein - Art is a Weapon" (US / Bulgaria 2017, OmU), Im Anschluss moderiert Lukas Holfeld (radio corax) das Gespräch mit der Regisseurin Andrea Simon (New York) Infos
Diskussion/VortragFilm
19:00
Baiz: Podiumsdiskussion

Gesellschaftsspiele e.V. lädt ein: Eigentor! - Kollektiv Syndikat vs. Pears Global Real Estate Group.
Eine Podiumsveranstaltung gegen die Verdrängung linker Strukturen aus unserer Stadt.

Das Kollektiv der seit 1985 existierenden Kiezkneipe Syndikat in der Weisestraße 56 erhielt die Kündigung zum 31.12.18. Immer mehr Menschen und Linke Projekte werden aus ihren Lebens/Sozialräumen verdrängt. Der Rest kann sehen, wo er bleibt: an den Stadtrand gedrängt oder obdachlos. Es sind schon zu viele gegangen, still und leise. Diesmal nicht.
Podiumsteilnehmer sind: Andrej Holm, Sozialwissenschaftler (angefragt), Kollektivist/*inen der Baiz, des Syndikats und Gäste. SYNDIKAT  UND ALLE BEDROHTEN PROJEKE GILT ES ZU VERTEIDIGEN – JETZT! DIE STADT GEHÖRT UNS!
Diskussion/Vortrag
19:00
B-Lage: Info + Futter

(vegane) Soli Crêpes against repressioncrap - Mit Vortrag der Roten Hilfe Berlin: „Was tun wenn’s brennt?“ (auf deutsch).
Was sollte vor einer Demonstration beachtet werden, was sollte eingepackt werden und was bleibt lieber zu Hause? Mit wem bereite ich mich vor und was passiert, wenn ich doch mal festgenommen werde? Wieso sollte ich bei Polizei und Staatsanwaltschaft die Aussage verweigern und was mache ich, wenn ich von ihnen Post bekomme? Die Einahmen sind für die Prozesskosten gegen das Verbot von linksunten.indymedia.org.
Diskussion/VortragEssen
19:00
Bandito Rosso: Perspektive-Tresen »We need to take guns«

Der Film »We need to take guns« handelt vom Internationalen Freiheitsbataillon (IFB), welches 2015 gegründet wurde, um die Revolution in Rojava bewaffnet zu unterstützen.
Wir zeigen den Film und haben Genoss*innen der Roten Hilfe International aus Stuttgart und der Schweiz eingeladen, die über ihre Unterstützung des kurdischen Freiheitskampfes und die Celox-Kampagne für Frauen* sprechen werden. Es wird Geld gesammelt, um die Frauen*einheiten in Rojava und Shengal durch die Finanzierung von blutstillenden Celox-Verbänden zu unterstützen. Es wird zudem eine neu anlaufende Kampagne »Defend the mountains – Gasmasken für die Guerilla« vorgestellt und auf die aktuelle Situation in Rojava eingegangen.
Diskussion/VortragFilm
20:00
K19 Café: Soli-Küfa

PiP Soli Küfa Nr 1
Theme: political is personal is political? PiP events offer a space for awareness-raising talks and sharing experiences. Each time we explore a theme and its connection to the political <-> personal (material will mainly be in English).
See info on the projects we support in the bar and choose the soli-project of the evening. To create a space focused on social interaction we will be a Smart-Phone-Free-Zone - leave it at home or at the bar during your visit.
Have some extra time? Help us translate material, get creative with some graphic design for our flyers, or join the küfa crew! Just speak with the bar. Smoke-free until 22h. PiP - Every 2nd Tuesday @ K19.
Diskussion/VortragEssen
20:30
Schokoladen: Lesung

LSD - Liebe Statt Drogen
Lesung