Anarchistische Infocafé

Film

Wir zeigen draussen  v o r  der newyorck den Film "sorry we missed you" von Ken Loach.

England 2019
Sprache: deutsch
100 Minuten

Gewohnt kämpferisches und mitreissendes Sozialdrama von Ken Loach über eine britische Arbeiter*infamilie, die mit den Folgen der Finanzkrise von 2008 zu kämpfen hat.

Altenpflegerin Abby lebt mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann, dem Gelegenheitsjobber Ricky, in ihrem kleinen Heim, wo jede*r für jede*n einsteht. Die beiden träumen von der Unabhängigkeit, und eines Tages wagen sie den großen Schritt: Ricky begibt sich als Paketbote in die Selbständigkeit. Doch schon bald trübt sich die Aufbruchsstimmung.

• Ab 20:00 Uhr ist der Frischluft-Tresen offen. (Leider gibt es  k e i n e  Küfa!)

• Obligatorische Vermummung, Chips und warme Decke bitte mitbringen.

• Bei Regen / Nässe fällt die Veranstaltung aus!

Ort

New Yorck im Bethanien
Mariannenplatz 2A
10997 Berlin
Deutschland

U Görlitzer Bahnhof, Kottbuser Tor; S Ostbahnhof