Anarchistische Infocafé

barrierearm
vegan

Antifeminismus und "neue Rechte"

– Antifeminismus ist so alt wie der Feminismus selbst. Doch die Akteur*innen, die Themen und die Strategien haben sich verändert. Die sogenannte Neue Rechte ist nur eine Akteurin des modernen Antifeminismus, aber eine, an der sich besonders gut verdeutlichen lässt, wie der Kampf gegen emanzipatorische Kräfte und Errungenschaften geführt wird.
An AfD und Co. werden wir exemplarisch zeigen, was moderner Antifeminismus ist und welcher - z.T. verschwörungstheoretischer - Diskursstrategien sie sich bedienen. Außerdem nehmen wir die Frauen der Neuen Rechten in den Blick und beleuchten ihre Positionen und Handlungsfelder.

• Bitte die 3G-Regel beachten, bringt noch eine Maske mit, achtet auf Abstand!
• Ab 19:30 Uhr gibt es veganes Essen für Alle auf Spendenbasis.
 

Ort

New Yorck im Bethanien
Mariannenplatz 2A
10997 Berlin
Deutschland

U Görlitzer Bahnhof, Kottbuser Tor; S Ostbahnhof